Samsung: Roadmap für das Update auf Android 4.4.4 KitKat aufgetaucht

samsung note header

Samsung könnte in den nächsten Wochen einige Galaxy-Smartphones mit einem Update auf Android 4.4.4 KitKat versehen, bevor es dann im nächsten Jahr mit dem großen Update auf Android L weiter geht.

Wir haben zwar erst vor ein paar Tagen eine Vorschau auf Android L auf dem Samsung Galaxy S5 bekommen, doch bevor es soweit ist, wird das Flaggschiff wohl noch mal ein anderes Update bekommen. Android 4.4.4 KitKat steht vor der Tür und soll noch in diesem Monat verteilt werden. Das gleiche gilt für das Galaxy Note 3. Das Galaxy Note 4 wird bereits mit Android 4.4.4 ausgeliefert.

Anschließend dürften das Galaxy S4 und das Galaxy Note 3 Neo an der Reihe sein, diese kommen aber erst im November dran. Nächsten Monat sollen noch weitere Modelle folgen, der Test für diese scheint allerdings noch nicht abgeschlossen zu sein. Und da es sich hier um eine interne Roadmap und keine offizielle Angabe von Samsung handelt, könnte es auch gut sein, dass einige davon erst im Dezember, oder gar im nächsten Jahr dabei sind.

Samsung Update Tabelle

Wie glaubwürdig diese Quelle ist, kann ich derzeit schwer einschätzen, da sie nicht von einer der üblichen Quellen kommt. Die Art der Tabelle scheint aber bei Samsung üblich zu sein, es ist nämlich nicht das erste Mal, dass wir diese in dieser Form im Blog sehen. Warten wir also einfach mal die nächsten Tage und Wochen ab, dann wird sich sicher auch zeigen, ob Samsung noch das Update auf Android L für das Galaxy S5 und Galaxy Note 4 fertig bekommt.

via gforgames

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.