Samsung soll im nächsten Flaggschiff auf (noch) mehr Metall setzen

samsung note header

Samsung Galaxy Note 3

Das Galaxy Alpha ist offiziell, das Galaxy Note 4 steht vor der Tür und damit steht fest: Samsung setzt endlich auf hochwertige Materialien. Doch das soll nur der Anfang sein, Samsung möchte angeblich mehr.

Samsung hat diese Woche das Galaxy Alpha vorgestellt und wird uns in ein paar Tagen zeigen, wie das Galaxy Note 4 aussieht. Gesehen haben wir dieses dank einem Leak ja aber schon. Beide Geräte haben eine Gemeinsamkeit, die sofort auffällt, wenn man die Geschichte von Samsung* kennt: Statt Plastik, setzt das Unternehmen hier auf einen Rahmen aus Metall. Der Rest ist aber weiterhin Plastik. Ein Anfang, doch Samsung möchte angeblich weiter gehen.

Es gibt Gerüchte aus Asien, dass Samsung mit seinem nächsten Flaggschiff, bei dem es sich dann wohl um das Galaxy S6 handeln dürfte, noch mal eine Schippe drauflegen möchte. Der Plastikanteil soll geringer werden. Es sieht im Moment aber so aus, als ob einfach noch nicht mehr, als ein Metallrahmen drin ist. Wann das nächste Flaggschiff von Samsung kommt, ist unklar, aber folgt man dem üblichen Produktzyklus, dürfte es im Februar/März soweit sein.

Xiaomi, einer der größten Hersteller in China, soll übrigens ebenfalls an einem Gerät mit einem Metallgehäuse Interesse haben. Allgemein dürfte das bei den „Billig-Herstellern“ ein Trend im nächsten Jahr werden, was aber auch dafür sorgen könnte, dass die Preise für die Materialien um 20-30 Prozent steigen.

Apple, Samsung und HTC, drei große Hersteller setzen im nächsten Jahr dann womöglich auf Unibody-Gehäuse aus Metall. Bis Ende des Jahres werden die anderen Hersteller nachziehen, sofern sich diese gut verkaufen. Ein Trend, gegen den ich persönlich ehrlich gesagt nichts habe, denn ich finde Gerät mit diesem Material sehr ansprechend. Es gibt aber durchaus auch Verfechter, die lieber Plastik in den Händen halten. Dieses hat immerhin auch den Vorteil, dass es leichter ist. Wie seht ihr das, Metall oder Plastik beim Smartphone?

*An dieser Stelle noch der Hinweis zu einem Beitrag bei Android Central, die sich mal die Galaxy-S-Geräte der letzten Jahre angeschaut haben. Die, neben dem iPhone, wohl erfolgreichste Smartphone-Reihe im Premium-Bereich.

via g4games quelle sina (cn)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.