Samsung stellt weißes Galaxy S vor

Gerüchte zu dem Gerät gab es bereits länger und nun hat es Samsung offiziell gemacht, das Galaxy S wird es in Kürze auch in weiß geben. Allerdings gilt das vorerst nur für den süd-koreanischen Netzbetreiber SKT, ob das Gerät in der Form weltweit bzw. in Europa verkauft wird ist noch unklar. Ich könnte mir diese Version aber gut zum Weihnachtsgeschäft auch im deutschen Einzelhandel vorstellen.

Das Samsung Galaxy S ist eines der aktuellen Top-Smartphones unter den Androiden. Eines der Highlights des Samsung-Phones ist sicherlich der 4″ große Super AMOLED Touchscreen, der nochmal ein Stück besser ist, als die „normale” AMOLED-Variante. Ein weiteres wichtiges Leistungsmerkmal ist der verbaute 1GHz “Hummingbird”-Chipsatz, der die dreifache Grafikleistung eines Snapdragon-Prozessors hat. Das bewies auch ein vor kurzem durchgeführter Benchmark-Test. Als Betriebssystem kommt (noch) Android 2.1 zum Einsatz und die Benutzeroberfläche wurde mit TouchWiz 3.0 angepasst.

Mich persönlich reizt so ein weißes Gerät nicht unbedingt, welche Version würdet Ihr bevorzugen?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung