Samsung: Weitere Informationen zur runden Smartwatch

samsung_logo_header

Samsung soll auf dem Mobile World Congress in Barcelona eine runde Smartwatch vorstellen. Bei SamMobile hat man diesbezüglich weitere Informationen veröffentlicht, die uns neue Details zur Uhr liefern.

Eine neue Smartwatch von Samsung kommt, das ist soweit nicht neu. Sie soll ein rundes Display haben, auch das ist bekannt. Bei SamMobile wurde heute allerdings noch mal bestätigt, dass man den Rand um dieses drehen können wird. Wie das aussehen könnte, haben wir bereits in einem Patent gesehen.

samsung-patent-interface-round-smartwatch1

Die Smartwatch soll intern auf den Namen Orbis hören und wird in wenigen Wochen auf dem Mobile World Congress in Barcelona zu sehen sein. Wie der finale Name der Uhr lautet, ist aber noch nicht bekannt. Die Smartwatch dürfte neben dem Galaxy S6 jedenfalls das Highlight von Samsung sein.

Bei SamMobile spricht man aber auch davon, dass es sich um ein High-End-Modell handelt. Wir dürfen also definitiv mit einem hohen Preis rechnen.

Neben einem Ring, mit dem man die Uhr bedingt steuern können wird, soll es auch einen Powerknopf in Form einer Krone geben. Ob das Zufall ist, ist eine andere Frage. Eine spezielle Funktion hat dieser Knopf jedenfalls nicht, dafür ist der Ring zuständig. Vielleicht wollte man einfach nur auch so einen haben.

Samsung wird für Entwickler angeblich auch ein SDK zur Verfügung stellen, mit dem diese Apps für die Uhr entwickeln können. Die Uhr könnte fast zeitgleich zur Apple Watch erscheinen und auch das dürfte kein Zufall sein.

Interessant ist auch, dass Samsung bei seinem Flaggschiff-Wearable nicht auf Android Wear, sondern Tizen setzen wird. Mit Android Wear hätte man so ein Modell aber vermutlich auch ganz einfach noch nicht entwickeln können.

quelle sammobile

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.