Android 10: Nokia aktualisiert Update-Zeitplan

Nokia Header

Kurz nach dem Release von Android 10 gab es von Nokia einen Zeitplan für das Update auf Android 10. Doch das Coronavirus macht die Runde und beeinflusst viele Bereiche, auch den Service-Bereich von HMD Global. Daher gibt es nun eine neue Roadmap für das Update auf Android 10 und einige Modelle wandern nach hinten.

Allerdings bleibt man dabei und erweitert die Roadmap nicht um Q3, alle Modelle sollen in der ersten Jahreshälfte versorgt werden. Man sieht auch einen ganzen Schwung an Modellen zwischen dem ersten und zweiten Quartal, da dürfte es in den kommenden Tagen also einige Android-Updates von Nokia geben.

HMD Global hat in den kommenden Tagen mindestens ein neues Smartphone für 2020 geplant, es steht unter anderem ein Nokia 8.2 im Raum. Und trotzdem versorgt man die günstigen Modelle wie das Nokia 2.2 „relativ“ zeitnah, da können sich andere Hersteller weiterhin eine Scheibe abschneiden, das ist eine solide Update-Politik.

Volkswagen: VW-Chef bringt den Nokia-Vergleich

Vw Id Volkswagen Id4 Crozz Header

Die Zeit der klassischen Autobauer ist vorbei, so Herbert Diess in einer Sitzung mit dem Vorstand diese Woche. Die Frage für Volkswagen sei nun, ob man den Wandel schnell genug hinbekommt. Mit dem aktuellen Tempo wird es hart für die…17. Januar 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).