Android Auto: BMW verteilt wohl Update

Bmw Android Auto

BMW lenkte Ende 2019 endlich ein und gab an, dass man 2020 den Schritt zu Android Auto gehen wird. Anfang 2020 machte ein Rollout im Oktober die Runde. Nun scheint dieser aber schon bei einigen Modellen begonnen zu haben.

Von offizieller Seite sprach BMW vor ein paar Tagen vom dritten Quartal, in dem wir uns gerade befinden. Und wie Android Police berichtet, hat man die ersten Nutzer gefunden, die das Update bereits bei ihrem 3er BMW erhalten haben.

Seit Juli ist Android Auto auch schon bei neuen Modellen mit dem Operating System 7 dabei, Android Police schreibt aber auch, dass die ersten Updates bei einem Händler durchgeführt wurden. Gut möglich, dass es dort schneller geht.

Ihr könnt Android Auto übrigens kabellos nutzen, sofern das mit eurem Modell kompatibel ist. Wir haben leider keinen entsprechenden BMW, um das zu prüfen.

BMW iX1 und BMW i5 offiziell bestätigt

Bmw M5

BMW hat heute offiziell bestätigt, dass man den X1 und 5er in Zukunft auch als rein elektrische Version anbieten möchte. Sollte man sich hier bei der Namensgebung treu bleiben, dann rechnen wir mit einem BMW iX1 und einem BMW i5.…27. Juli 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).