Android Auto macht weiterhin massive Probleme

Bmw Android Auto Header

Die Probleme bei Android Auto hören nicht auf und mit jeder Version kommt in den letzten Monaten ein neuer (oder mehrere neue) Fehler hinzu. Aktuell gibt es wieder ein Problem mit Version 7.8.6, die mehrere Marken und Automodelle betrifft.

Android Auto: Smartphone „nicht kompatibel“

Im Forum von Google ist davon die Rede, dass das Smartphone nach dem Update auf diese Version als „nicht kompatibel“ angezeigt wird. Mit dabei sind Modelle von Samsung, Asus, Xiaomi, OnePlus und auch ein Pixel-Smartphone hat Probleme.

Google hat das Problem mittlerweile realisiert und viele Nutzer um mehr Details zu dieser Angelegenheit gebeten. Vor drei Tagen wurde das Problem mit Android Auto an das restliche Team weitergereicht und seit dem gibt es kein Update von Google.

So instabil lief Android Auto meines Wissens nach bisher noch nie und über viele Probleme berichten wir gar nicht. Google bekommt Version 7.X irgendwie nicht in den Griff. Und das, obwohl schon bald Version 8 mit dem neuen Design ansteht.

Android Auto und Apple CarPlay kabellos nutzen: CarrGenie hebt sich ab

Aawireless Android Auto Wireless

Es gibt mal wieder eine neue Lösung, mit der man Android Auto kabellos im Auto nutzen kann und in diesem Fall ist auch Apple CarPlay dabei. Und es handelt sich mal wieder um ein Kickstarter-Projekt, das Ziel wurde aber sehr…22. August 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden4 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Marco 👋

    Ich hatte mich schon gewundert warum plötzlich keine Verbindung mehr hergestellt werden kann und sogar heute bei meinem Autoradio die Werkseinstellungen wiederhergestellt.
    Habe vor kurzem bei meinem S21 FE das Update eingespielt. Nun kann ich es nicht mehr mit meinem Auto verbinden. Echt sehr nervig.

  2. Leon 👋

    Ich hab auch 7.8.6xxxx, hier ist zum Glück alles wie immer (gleich schwierig…). Hab in Verbindung mit dem Audi MMI öfter Mal das Problem, dass sich Android Auto nicht direkt verbindet. Entweder dann nach ein paar Minuten warten oder einmal das Kabel neu anstecken. Aber das war schon immer so…

  3. Simon 👋

    Bei mir taucht zudem immer wieder: "Beim ersten Gebrauch von Android Auto bitte Handbremse einlegen…" Das nervt!

  4. Teimue 🌟

    Ich wundere mich immer über die vielen Problemberichte bei den verschiedenen Hardwarekombinationen.
    Seit 18 Monaten habe ich mit Volvo und nun 2 Smartphones von BQ und nun Pixel keine gravierenden Probleme gehabt. Und das im AA Beta Programm – sowohl drahtgebunden als auch drahtlos mit AAWireless.
    Insgesamt also sehr zufrieden, wenn da nicht eine Sache wäre: Volvos eh schon kleines Hochkantdisplay nutzt weniger als die Hälfte der Fläche für AA. Warum auch immer? Der Rest des Displays könnte bei AA Nutzung einfach mit genutzt werden.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.