Android Auto kabellos nutzen: Update macht Probleme

Aawireless Android Auto Wireless

Google und Android Auto, das läuft momentan ehrlich gesagt gar nicht rund. Es gibt Probleme mit Samsung-Smartphones, es gibt Probleme mit Pixel-Smartphones und seit ein paar Tagen wird ein neuer Fehler mit zu großen Icons untersucht.

Android Auto vorerst nicht kabellos nutzen

Doch die aktuelle Version 7.8 bringt noch ein Problem mit, denn das Update zeigt bei einigen Nutzern einen schwarzen Bildschirm, wenn man Android Auto kabellos nutzen möchte. Es ist noch unklar, wie weit das Problem verbreitet ist, aber die Foren von Google füllen sich gerade, denn die neue Version wird aktuell verteilt.

Uns erreichen auch immer mal wieder Einsendungen, in denen von Problemen die Rede ist, oft berichten wir gar nicht. Kann sein, dass ich mich täusche, aber das mit Android Auto läuft bei Google derzeit nicht so rund, wie es eigentlich laufen sollte.

Google präsentierte übrigens im Mai ein großes Update mit einem neuen Design, doch bevor man diesen Schritt geht, sollte man sich vielleicht mal wieder mehr auf die Stabilität fokussieren. Die Lösung für das aktuelle Problem: Nutzt ein Kabel für Android Auto. Nicht optimal, aber so könnt ihr den Dienst vorerst weiter nutzen.

Android 12L als Ausnahme: Nach Android 13 kommt Android 14

Samsung Galaxy S22 Ultra Honor Magic 4 Pro Apps Android

Direkt nach dem Release von Android 12 wurde bekannt, dass Android 13 nicht ein, sondern direkt zwei API-Level (wichtig für Entwickler, es geht um Schnittstellen) steigt. Daher wurde schnell spekuliert, dass wir Android 12.1 als Update sehen. Am Ende wurde…4. Juli 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Peter 👋

    Hmm, also ich habe bisher noch nichts gemerkt.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.