• Android Q: Google liefert Update für die zweite Beta

    Google Android Q Header

    Google hat ein Update für die zweite Beta von Android Q veröffentlicht, welches einige Fehler beseitigen soll. Die zweite Beta von Android Q wurde vor knapp einer Woche veröffentlicht und bis zur dritten Beta, die im Mai kommen soll, wollte Google wohl nicht warten, die Fehler waren zu gravierend für den Test.

    Das zeigt auch, dass man eine Beta nicht unbedingt auf einem Hauptgerät installieren sollten, denn auch mit diesem Patch wird es sicher noch das ein oder andere Problem geben. Solltet ihr Android Q testen wollen, dann würde ich die Google I/O 2019 und die dritten Beta abwarten, diese wird dann sicher auch für weitere Smartphones erscheinen – aktuell gibt es sie nur für Pixel-Modelle.

    Google nennt zwei Dinge, die mit diesem Patch beseitigt wurden:

    • Apps that were crashing on startup because of issues with execute-only memory should now function normally. We’ve modified the associated Android Q behavior change so that it now applies only to apps targeting Android Q or higher, rather than to apps targeting API 26 or higher.
    • Permissions managed through Settings should now function normally after app re-installation or device reboot, including permissions for Unknown Sources and others. We’ve fixed the app ops issue that was causing the permissions to be reset.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →