• Android Q: Google veröffentlicht zweite Beta

    Google Android Q Header

    Google hat am gestrigen Abend die zweite Beta für Android Q veröffentlicht und wir haben dank der bekannten Roadmap schon damit gerechnet. Die nächste Beta wird dann wohl zur Google I/O 2019 kommen und ich gehe davon aus, dass Android Q dann auch für mehr Modelle verfügbar sein wird.

    Was ist neu in der zweiten Beta für Android Q? Es gibt nun einen Emulator für faltbare Smartphones, es gibt mehr Features für die Privatsphäre, die Bubbles für den Chat (die bereits bekannt waren) sind nun offiziell enthalten und die neue Geste zum Wechseln von Apps ist nun auch standardmäßig aktiv.

    Weitere Details, die vor allem auch für Entwickler interessant sind, findet ihr im Blogeintrag von Google, den ich euch in der Quelle verlinkt habe. Wir schauen nun, ob es weitere Neuerungen gibt, über die man nicht öffentlich spricht.

    Man darf davon ausgehen, dass immer noch nicht alle finalen Funktionen in der Beta enthalten sind, meiner Vermutung ist, dass diese auch erst mit der dritten Beta im Mai kommen. Google wird Android 10 sicher im Rahmen der I/O zeigen und will dann auch noch ein paar Ankündigungen für die Bühne haben.

    Der Dark Mode ist übrigens immer noch nicht offiziell enthalten, das wäre ein Feature, welches man dann auf dem Entwickler-Event vorstellen könnte.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →