Animal Crossing: Nintendo hat wohl einen Rekord aufgestellt

Nintendo Switch Animal Crossing New Horizons

Animal Crossing: New Horizons für die Nintendo Switch kam genau zur richtigen Zeit auf den Markt und war für viele in den letzten Tagen das perfekte Spiel in der Corona-Krise. Die Nachfrage nach dem Spiel und der Switch ist explodiert.

Was wir bisher aber noch nicht haben, sind offizielle Verkaufszahlen. Was mich ein bisschen wundert, da Nintendo sonst ganz gerne mit dem Erfolg von Spielen in den ersten Tagen wirbt – vor allem, wenn diese sehr erfolgreich sind.

Animal Crossing hat wohl Rekord aufgestellt

Doch laut einer aktuellen Analyse hat Nintendo mit Animal Crossing für die Switch einen Rekord aufgestellt und über 5 Millionen digitale Verkäufe erzielt. Was nur ein bisschen problematisch ist: Nur Nintendo weiß, wie viele Einheiten man im eShop verkauft hat. Da lässt man sich weiterhin nicht in die Karten blicken.

Es handelt sich also um eine Analyse, aber sollte diese stimmen, dann hätte man damit einen Rekord in der Gaming-Branche aufgestellt und selbst Pokémon in den Schatten gestellt. Mal schauen, ob sich Nintendo in den nächsten Tagen auch mal selbst dazu äußern wird. Spätestens bei den nächsten Quartalszahlen werden wir dann aber sicher erfahren, wie viele Exemplare verkauft wurden.

Übrigens: Alle, die Animal Crossing: New Horizons bereits spielen, können nun das große Update auf Version 1.2 für die Nintendo Switch herunterladen.

Nintendo Switch: Dbrand-Skin für Animal Crossing

Nintendo Switch Not Animal Crossing

Nintendo schickte letzten Monat nicht nur Animal Crossing für die Switch ins Rennen, es gab auch eine limitierte Sonderedition. Diese enthält ein besonderes Dock mit einem Motiv, eine spezielle Rückseite bei der Switch und zwei Farben für die Joy-Con, die…22. April 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.