App Store: Fortnite kommt nicht zurück

Fortnite Iphone Header

Der ein oder andere von euch wird es mitbekommen haben: Epic Games hat sich mit Google und Apple angelegt. Vor allem der Streit zwischen Apple und Epic Games ist immer wieder ein Thema in den Medien, da sich beide öffentlich streiten.

Eine Konsequenz des Streits: Apple warf Fortnite aus dem App Store und sperrte den Account von Epic Games. Die wollten Apple nun gerichtlich dazu bringen, dass Fortnite zurückkommt, doch das Gericht hat sich gegen Epic entschieden.

App Store: Fortnite muss draußen bleiben

Apple hat sich in einer Stellungnahme beim Gericht bedankt und angegeben, dass das nur eine Marketingaktion von Epic sei, denn das Interesse an Fortnite habe sowieso nachgelassen. Stellt sich nun die Frage, ob Epic nun doch Fortnite so anpasst, dass man es wieder im App Store anbieten kann. Immerhin verliert Epic Games gerade viele Fortnite-Spieler und damit auch einen gewissen Umsatz.

Ich vermute, dass der Schaden für Epic Games größer, als für Apple ist. Die werden sicher auch ein paar Hardcore-Gamer an Android verlieren, wo man sich das Spiel auch jetzt noch außerhalb vom Google Play Store herunterladen kann, aber das werden nicht so viele sein, denn dazu müssten sich viele neue Hardware kaufen.

Einer der beiden Parteien wird früher oder später einknicken und ich gehe davon aus, dass das Epic Games sein wird, die sicher nicht ewig auf Fortnite im App Store von Apple verzichten wollen. Ich bin gespannt, wie lange sich das noch hinzieht.

Video: iPhone 12 (Pro/Mini) Preise und Termine

Xbox Series X|S: Microsoft startet große Werbekampagne

Xbox 2020 Header

Microsoft hat eine Werbekampagne für die Xbox Series X|S gestartet, bei der man sich den Schauspieler Daniel Kaluuya geschnappt hat. Es handelt sich um einen „aufwändig produzierten Werbespot“, so Microsoft in einer Stellungnahme. Das Motto lautet „Power Your Dreams“ und…9. Oktober 2020 JETZT LESEN →


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.