Apple aktiviert Tracking-Hinweis in iOS 14

Apple Ios 14 Iphone Widgets Header

Eigentlich wollte Apple schon mit dem Release von iOS 14 einen Hinweis einbauen, der zeigt, dass euch eine App auch dann trackt, wenn ihr sie verlassen habt. Doch dann gab es einen großen Aufschrei bei den Entwicklern und Apple ruderte zurück.

Apple entschied sich dazu, dass man diese Option erst 2021 aktivieren wird und wir sind davon ausgegangen, dass es mit iOS 14.4 passieren wird. Doch Apple hat den Hinweis bereits bei ersten Nutzern aktiviert – auch bei iOS 14.3-Nutzern.

Apple: Tracking-Hinweis aktuell noch ein Test?

Womöglich handelt es sich hier also um eine Funktion, die bereits in iOS 14.3 zu finden ist und die Apple über die Server aktivieren kann. Der folgende Tweet zeigt euch, wie das dann (mit iOS 14.3) aussieht, wenn euch eine App tracken möchte.

Ich bin mal gespannt, ob das die personalisierte Werbung wirklich verändern wird. Die Idee ist gut, aber ich befürchte, dass viele Apps eine Option einbauen werden, dass sie nicht mehr funktionieren, wenn man das Tracking nicht weiter erlaubt.

Apple selbst hat sich bisher noch nicht dazu geäußert und es sind auch nicht viele Nutzer, die so einen Hinweis bisher gesehen haben. Womöglich handelt es sich auch um einen ersten Test, bevor die Funktion dann im Januar für alle kommt.

Apple nennt Zahlen zur iOS-Verteilung

Apple Ios 14 Iphone Widgets Header

Es kommt nicht mehr so häufig vor, dass Google und Apple mit aktuellen Zahlen zur Verteilung von Android und iOS um sich werfen. Früher gab es die Zahlen alle paar Wochen, jetzt muss man auch mal mehrere Monate auf neue…17. Dezember 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.