App Store: EU wird wohl diese Woche gegen Apple vorgehen

Apple App Store Icon Header

Der App Store von Apple gerät zunehmend unter Druck. Nicht nur von Entwicklern wie Spotify und Epic, sondern auch von öffentlichen Behörden. Diese Woche wird es laut Financial Times ernst für Apple in Europa. Margrethe Vestager möchte diese Woche eine Anklage gegen Apple erheben, da sie den Entwicklern zustimmt.

Bei der EU sind in den letzten Jahren mehrere Beschwerden eingegangen, das wohl prominenteste Beispiel ist neben Epic auch Spotify. Hier sieht man es als unfair an, dass Apple eine Gebühr von 30 Prozent bei den Abos erhebt. Apple tritt im App Store nämlich mit Apple Music auch als direkter Konkurrent auf.

Apple App Store Iphone Header

In den letzten Jahren kamen einige Dienste hinzu, so zum Beispiel auch Apple Arcade. Daher scheint die EU der Meinung zu sein, dass der App Store mittlerweile den fairen Wettbewerb beeinflusst. Apple verbietet den Entwicklern außerdem auch für alternative Bezahlmethoden außerhalb des App Stores zu werben.

Apple ist mittlerweile auf einem Marketing-Schachzug unterwegs, der den App Store verteidigen soll. Doch Margrethe Vestager dürfte das kaum beeindrucken und auch die Lobbyarbeit als US-Unternehmen ist in Europa schwieriger. Ich bin mal gespannt, was die EU geplant hat und ob es einen Einfluss haben wird.

Video: Darum nutze ich ein iPad

Kommentar: Darum nutze ich ein iPad

Apple Ipad Pro Keyboard Header

Das Apple iPad begleitet mich nun seit über 10 Jahren. Doch warum nutze ich ein iPad und gibt es Dinge, die ich beim Tablet noch optimieren würde? Vor zwei Wochen ging mein Kommentar zum iPhone online und ich habe erklärt,…24. April 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.