Apple kündigt iOS 15.1 für nächste Woche an

Apple Ios 15 Iphone Header

Apple wird kommende Woche die finale Version von macOS Monterey verteilen und hat diese bereits für den 25. Oktober angekündigt. Bei den neuen AirPods findet man den Hinweis, dass sie Monterey voraussetzen, ebenso wie iOS 15. und Co.

Die neue iOS-Version soll laut Apple ebenfalls kommende Woche kommen und ist ab sofort als Release Candidate für Beta-Tester verfügbar. Das trifft ebenso auf iPadOS 15.1, tvOS 15.1 und watchOS 8.1 zu, die alle in der finalen Testphase sind.

Ich vermute mal, dass die anderen Updates ebenfalls am 25. Oktober kommen, da die AirPods 3 schon ab Mitte der Woche eintreffen und die Nutzer etwas Zeit für die Updates benötigen. Wir werden euch natürlich kommende Woche hier informieren.

Das teure Poliertuch von Apple

Apple Poliertuch

Es vergeht kein Apple Event ohne eine kleine Besonderheit, über die diskutiert wird. Gestern war das zum einen die Notch beim neuen MacBook Pro, die auch noch am heutigen Tag in den Trends bei Twitter ist. Gestern tauchte sie dort…19. Oktober 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden10 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Christian

    Du lügst schon wieder in der Überschrift!!!

    Die Headline sagt klipp und klar aus, dass Apple nächste Woche iOS/iPadOS 15.1 veröffentlicht.

    Weiter unten im Text schreibst du aber:
    "Ich vermute mal, dass die anderen Updates ebenfalls am 25. Oktober kommen,"

    Wo ist der NACHWEIS von Apple das iOS/iPadOS 15.1 wirklich nächste Woche kommen?

    1. Ey, behaupte doch nicht, dass andere lügen, wenn du es selbst nicht mehr raffst. Apple hat offiziell bestätigt, dass die Updates nächste Woche kommen. Ich vermute, dass sie ebenfalls am Montag mit macOS kommen, aber das ist noch nicht klar. Sie könnten auch am Dienstag, Mittwoch oder erst am Freitag kommen.

      Ehrlich, komm mal klar.

      1. Christian

        Oh ich komm sehr gut klar.

        Frage: Wo hat Apple gesagt das das besagte Update am 25.10.2021 kommt? Nirgends. Also ist deine Überschrift schlicht falsch. Ganz einfach.

        Warum kannst du nicht einfach in der Überschrift das schreiben was auch der Wahrheit entspricht? Nämlich einfach nächste Woche!

        1. Deine Aussage ist schlichtweg falsch, aber komplett.

          Um deine Frage zu beantworten, die du dir selbst falsch beantwortest: Du findest die Antwort im Text.

          „Bei den neuen AirPods findet man den Hinweis, dass sie Monterey voraussetzen, ebenso wie iOS 15. und Co.“

          Und jetzt schauen wir mal in die Headline und – oh, Überraschung – da steht ein „nächste Woche“. Die Ironie ist, dass du das in der Aussage am Ende sogar selbst erkennst, aber irgendwie dennoch lügst und behauptest, dass das nicht stimmt.

        2. Ferdi

          Ernstgemeinte Frage: Kannst du lesen? Oder bist du schon blind vor Hass?

          1. Christian

            Ich kann sehr wohl lesen. Oliver hat die News geändert!

            Und jetzt sieht es so aus, als ob ich einen an der Waffel habe.

            Ich weis das ich mit meiner Wortwahl schärfer bin aber ich habe mir noch NIE Dinge einfach aus der Nase gezogen.

            1. Die Überschrift lautete von Anfang an: „Apple kündigt iOS 15.1 für nächste Woche an“ wie auch der automatisierte Tweet um 11:05 Uhr zeigt https://twitter.com/mobiFlip/status/1450387634430300163

            2. Ok, es reicht. Diese News wurde nicht geändert, das kann ich zur Not im Backend beweisen.

              Wenn du weiterhin hier Lügen verbreitest war es das. Der Tonfall ist eine Sache, aber das dulden wir nicht.

        3. Michael

          ..und was genau stimmt jetzt nicht mit Dir??
          Schön, das Du erkannt hast…das deine Wortwahl schärfer ist, ich würde mal behaupten…eher Laternenpfahl ganz unten!
          Gossengangsterniveau par excellence!!

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.