Apple iPhone 12 (Pro): MagSafe könnte AirPods 3 laden

Apple Iphone 12 Pro Blau Kamera

Apple setzt in diesem Jahr weiterhin auf Qi mit 7,5 Watt, es sei denn man nutzt MagSafe, dann gibt es 15 Watt. Doch Reverse Charging (andere Qi-Geräte über die Rückseite aufladen) gibt es weiterhin nicht – obwohl das mittlerweile Standard ist.

Dabei würde es sich doch anbieten die AirPods über die Rückseite vom iPhone laden zu können. Vielleicht kommt das auch, darauf deutet der FCC-Eintrag der neuen iPhones hin. Wird Apple die Funktion also einfach nur später aktivieren?

Apple MagSafe für die AirPods 3?

Ich gehe da mit der Vermutung von Mark Gurman mit und behaupte einfach mal, dass die Apple AirPods 3 und Apple AirPods Pro 2 mit MagSafe im Case kommen werden. Vielleicht wollte Apple bisher kein Reverse Charging aktivieren, weil die AirPods nicht sicher auf der Rückseite gelegen hätten – MagSafe ändert das.

Ich gehe also nicht davon aus, dass wir normales Reverse Charging bekommen werden, sondern nur über MagSafe. Meine Vermutung ist auch, dass man die AirTags so aufladen kann, die Apple womöglich im November zeigen wird. Es wird noch ein Event im November geben, vielleicht wird Apple das dort ankündigen.

Video: Apple iPhone 12 Pro im Test

Apple iPhone 12 (Pro): Silikon Case mit MagSafe im Test

Apple Iphone 12 Pro Silikon Case Header

Der Testbericht zum Apple iPhone 12 und Apple iPhone 12 Pro wird noch diese Woche folgen, doch bevor er kommt, wollte ich kurz das neue Silikon Case mit MagSafe ansprechen. Es war eigentlich nur ein (längerer) Punkt im Test, doch…26. Oktober 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.