So könnte das Apple „iPhone 14“ aussehen

Iphone 14 Leak Header

Nennen wir das kommende iPhone einfach mal iPhone 13, auch wenn es wohl eher ein S-Jahr wird und ich ein iPhone 12S nicht ausschließen würde. Gleiches Design, etwas schmalere Notch und ein Fokus auf Optimierungen unter der Haube.

Doch was steht kommendes Jahr an, wenn das iPhone 14 kommt. Ich würde zwar dann auf ein iPhone 13 tippen, aber machen wir es mal einfach und gehen davon aus, dass Apple von nun an jedes Jahr die Zahl erhöht (hat man noch nie getan).

Iphone 4 Vs 14 Leak

Da will Jon Prosser erfahren haben, was uns optisch erwartet. Es tut sich wieder etwas mehr und es steht ja seit März im Raum, dass die Notch verschwindet und wir ein Loch bekommen. Das behauptet Prosser in diesem Fall jedenfalls auch.

Sonstige Details? Der Kamera-Bump soll verschwinden, dafür wird das iPhone 14 wohl etwas dicker. Und die Rückseite ist wohl nicht mehr matt, das Designs soll in etwa wie das des iPhone 4 aussehen, nur jetzt mit einem Rahmen aus Titan.

Was ist mit der möglichen Periskop-Kamera? Unklar. Wie löst Apple das mit Face ID? Unklar. Aktuell haben wir nur das und von meiner Stelle der Hinweis: Prosser lag schon öfter richtig, aber bei Apple-Gerüchten eben auch schon öfter daneben.

Bilder: Das Apple iPhone 14

Apple Iphone 14 Leak Schwarz Apple Iphone 14 Leak Weiss Apple Iphone 14 Leak Gold

Video: Quelle für diesen Leak

Apple Watch Series 7: Das sind wohl die neuen Watchfaces

Apple Watch Series 7 Render Header

Apple hat eine neue Apple Watch Series 7 geplant, die ein neues Design bekommt. Das orientiert sich am aktuellen iPhone und iPad (kantiger), aber es gibt auch neue Größen. Wir sprechen nun über 41 und 45 mm bei der neuen…3. September 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden7 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. unich sagt:

    Sollte mit dem 14 nicht auch der Lightning Port verschwinden?
    Deshalb wirds doch Magsafe geben, damit man nur noch kabellos laden kann.

    1. max sagt:

      Lightning soll verschwinden. Sogar alle "Aussparungen" sollen irgendwann verschwinden.

  2. Hans sagt:

    Das iPhone wird sicherlich nicht mit eingelassenen Kameraobjektiv kommen. Da war wohl eher der Wunsch Vater des Gedanken.
    So dick wird das iPhone nicht werden, dass alles schön eben ist.

  3. Roberto sagt:

    iPhone 14 oder 13s bzw. eigentlich 13, weil ja am 14. das 12s enthüllt wird……

  4. Peterlis sagt:

    Ohne Matte Rückseite bin ich raus. Kein Bock auf schweisshände und das Gerät klitscht auch schnell aus der Hand. Aber denke auch nicht, dass die pros davon abweichen werden.

  5. Cress sagt:

    Ich verspreche euch: Das Teil wird so 100% nicht kommen. Es sieht zwar sicher gut aus, allerdings hat es auch einige Nachteile (Kamera ist plan/verkratzt evt. schneller, es muss dicker werden, es wird schwerer werden (geht das überhaupt noch beim Max?)) und so früh so ein krassen Leak, halte ich für sehr unwahrscheinlich. Mir gefällt es auch eigentlich nicht so gut, ehrlich gesagt.

  6. Jesse sagt:

    Ich verspreche euch das iphone 14 wird genau so aussehen wie das iphone 13 und erst ab iphone 15 wird sich optisch was ändern. Das mit dem eingelassenen camerasystem stimmt, aber eben nur ab dem iphone 15 Beim iphone 14 wird sich nur die Canera wieder verbessern und minimal die Akkulaufzeit. Woher ich das weis? Nun ja, sagen wir es mal so… ich habe gute kontakte zu apple ;)

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.