Das nächste iPhone hat noch kein Touch ID

Apple Iphone 13 Pro Loch Mockup Header

Eigentlich stand Touch ID mal beim iPhone 12 Pro im Raum, und zwar als Comeback unter dem Display. Doch die Pläne änderten sich wenige Wochen vorher und daher sind viele davon ausgegangen, dass diese Funktion dann eben 2022 kommt.

Apple iPhone 14 Pro ohne Touch ID

Doch laut Ming-Chi Kuo, der bei sowas sehr zuverlässig ist, wird Touch ID auch beim kommenden iPhone noch nicht dabei sein. Apple soll diese Funktion auf 2023 verschoben haben – vermutlich reicht der Funktionsumfang für 2022 aus.

Laut Kuo soll das Apple iPhone 14 Pro, nennen wir es einfach mal so, ein Loch auf der Frontseite (Face ID unter dem Display) und eine Hauptkamera mit 48 MP haben – und das wären gute Argumente für ein Upgrade, Touch ID benötigt es nicht.

Ein iPhone 14 Max könnte kommen

Die Top-iPhones bei den Verkaufszahlen sollen kommendes Jahr ein neues iPhone SE mit 5G und ein preiswerteres iPhone mit 6,7 Zoll sein. Der Fokus von Apple wird also etwas mehr auf Masse liegen – und die Notch verschwindet eben 2022.

Es ist unklar, warum Touch ID erst 2023 kommen soll (wenn überhaupt), aber ich gehe mal davon aus, dass Face ID unter dem Display ein ziemlich großer Schritt für Apple und das als Verkaufsargument vollkommen ausreichend für 2022 ist.

Heißt: Wir sehen wohl ein iPhone 14, ein iPhone 14 Max (statt mini) und eben zwei neue Pro-Modelle im kommenden Jahr – dazu noch ein neues iPhone SE mit 5G im Frühjahr. Wie immer gilt: Es dauert noch ein Jahr, Pläne können sich ändern.

Video: Apple Watch Series 7

iPhone, iPad Pro und AirPods: Apple soll große Pläne für 2022 haben

Apple Ipad Pro Display Header

Das iPhone 13 (Pro) orientiert sich beim Design am iPhone 12 (Pro), allerdings gibt es eine deutlich bessere Kamera und 120 Hz bei den Pro-Modellen. Man könnt es als S-Jahr bezeichnen, auch wenn sich Apple gegen ein „12S“ entschieden hat.…20. September 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden3 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Felix

    In einem Jahr kann noch sehr viel passieren. Bis dahin gibts noch x weitere Gerüchte.

  2. René H.

    Wieso TouchID? Wie wäre es mit FaceID unter dem Display?

  3. Cress

    Ich weiß wirklich nicht wieso die Leute TouchID so viel besser finden. Jetzt durch Corona klar aber davor fand ich FaceID wirklich 100x zuverlässiger.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.