Apple Karten bekommt neue Funktionen in Deutschland

Apple Karten Maps

Apple hat die Karten-App für das iPhone in den letzten Jahren optimiert und sich die Kritik der Anfangszeit zu Herzen genommen. Mittlerweile ist da eine wirklich solide App für die Navigation entstanden, die jetzt wieder ein Stück besser wird.

Neue Karten-Funktionen in Deutschland

Wie man heute mitgeteilt hat, wird die neue Version von Apple Karten ab sofort in Deutschland verteilt. In anderen Ländern wie den USA gibt es diese schon länger.

Was ist neu? Es gibt eine schnellere und präzisere Navigation und „umfassende Ansichten von Straßen, Gebäuden, Parks, Flughäfen, Einkaufszentren“. Außerdem gibt es „dreidimensionale Ansichten von Sehenswürdigkeiten“ in Deutschland.

Karten ist von Grund auf neu entwickelt worden, mit besserer Navigation, nie dagewesener Detailtiefe, genaueren Informationen zu Orten und unglaublichen Funktionen wie ‚Umsehen’, Natural Language Guidance und mehr, wie man sie nur bei Apple findet. Ab sofort ist es für Nutzer:innen einfacher denn je, die Orte zu finden, die sie lieben, und dorthin zu gelangen, wohin sie möchten.

Eddy Cue, Apple

Siri Natural Language Guidance soll ein „natürlicheres“ Erlebnis beim Navigieren bieten, der Spurassistent wurde optimiert, es gibt die Anzeige einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit (Hallo Google Maps) und man kann die voraussichtliche Ankunftszeit über Apple Karten mit Familie, Freund:innen und Kolleg:innen teilen.

Apple Karten Header

Es gibt mehrere Augmented Reality Fußgängerrouten, über 60 Sehenswürdigkeiten in 3D und mehr. Hier noch ein paar zusätzliche Funktionen, die Apple genannt hat:

  • Erkunden und Navigieren mit einer visuell beeindruckenden Städteansicht in 3D, die eine noch nie dagewesene Detailtiefe für Wohngegenden, Gewerbegebiete, Häfen, Gebäude und mehr bietet. Ab sofort können Nutzer:innen Höhenunterschiede einer Stadt, neue Straßendetails und individuell gestaltete Wahrzeichen in Städten auf der ganzen Welt sehen, darunter London, Los Angeles, Montreal, Philadelphia, San Francisco, San Diego, Vancouver, Washington, D.C. und mehr.
  • Einen Interaktiven Globus, der eine völlig neue Sichtweise auf die Welt eröffnet.3 Der dreidimensionale Globus zeigt die natürliche Schönheit der Erde mit erstaunlichen Strukturen und Formen. Nutzer:innen können beeindruckende Details für Gebirge, Wüsten, Wälder, Ozeane und mehr sehen. Die abgelegensten und schönsten Orte der Welt sind jetzt ganz leicht direkt vom iPhone aus zu erreichen.
  • Favoriten, die die Navigation zu häufig besuchten Orten mit nur einem Fingertipp ermöglichen. Ob zum Zuhause, zur Arbeitsstelle, ins Fitnessstudio oder in die Schule: Nutzer:innen können die Navigation per einfachem Fingertipp starten, sobald sich der Ort erst einmal in Favoriten auf dem Startbildschirm befindet.
  • Flyover, das eine Möglichkeit bietet, ausgewählte wichtige Metropolen mit fotorealistischen, immersiven 3D Ansichten zu entdecken. Nutzer:innen können mit ihrem Gerät über eine Stadt fliegen oder Städte und Sehenswürdigkeiten in hoher Auflösung aus der Vogelperspektive erkunden und dabei den Ausschnitt beliebig drehen, zoomen, bewegen und neigen.
  • Flugstatus, das die On-Device Intelligenz von Siri nutzt, um nach Informationen zu suchen, die in Mail, Kalender oder Wallet gespeichert sind, und proaktiv Fluginformationen zu Terminals, Gates und Abflugzeiten sowie Flugänderungen oder -streichungen für bevorstehende Reisen liefert.
  • Indoor-Karten für Flughäfen und Einkaufszentren, die es Nutzer:innen ermöglichen durch einfaches Öffnen der Karten App zu sehen, auf welcher Ebene sie sind, wo sich die Toiletten befinden und sogar welche Geschäfte und Restaurants geöffnet haben.


Fehler melden4 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Ivan 🪴

    Wird das ein Update über die Server oder ein richtiges App-Update?

    1. Serverseitig, die App ist bereits vorbereitet.

  2. Phil29221 🍀

    Super. Wichtiger wären mit persönlich allerdings Navigation fürs Fahrrad und für EVs.

    1. Philipp 🏅

      Für Fahrradnavigation kann ich dir nur komoot ans Herz legen.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.