Apple Studio Display: Sehen wir morgen einen Monitor?

Apple Pro Display

Ein neuer Monitor (oder sogar mehrere) steht schon länger bei Apple im Raum. Und damit ist kein teures Pro Display gemeint, sondern ein „normaler“ Monitor, der von 9TO5Mac als Apple Studio Display bezeichnet wird – muss aber nicht so heißen.

Man hat von internen Quellen erfahren, dass ein Monitor mit 7K-Auflösung in der Entwicklung sei, was aber ehrlich gesagt eine sehr hohe Auflösung wäre. Apple tendiert gerne zu 5K, aber 7K? Vor allem bei einem Monitor mit ca. 30 Zoll?

Hinzu kommt, dass Ming-Chi Kuo von einem „bezahlbaren“ Display mit 27 Zoll ausgeht, welches wir dieses Jahr zusammen mit einem Mac mini sehen werden.

Hat Apple womöglich zwei Monitore geplant? Das Pro Display ist immerhin schon etwas veraltet, da wären Mini-LEDs und 120 Hz der aktuelle Standard. Man könnte es aktualisieren, vielleicht auch mit 7K-Auflösung, und parallel dazu einen neuen Monitor für „Einsteiger“ (was bei Apple sicher immer noch sehr teuer wäre) zeigen.

Das Apple Event morgen wäre ein guter Ort für eine solche Ankündigung.

Samsung plant wohl ein OLED-Display für das Apple iPad

Apple Ipad Air Detail Header

Apple könnte kommende Woche ein neues iPad Air vorstellen und es stand mal ein OLED-Display dafür im Raum. Das kommt jetzt doch nicht, da sich Samsung und Apple nicht einigen konnten. Stattdessen soll dieser Schritt jetzt 2024 anstehen. Wir haben…3. März 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.