Apple: Studio-Kopfhörer wohl im März 2021

Airpods Studio Konzept

Hat Apple bereits ein Event für März 2021 in Planung? Wir wissen es nicht, aber Jon Prosser behauptet es aktuell. Zur Not kann man ja immer noch sagen, dass sich die Pläne bei Apple geändert haben. Seine Leaks sind seit der WWDC aber wieder zuverlässiger, daher wollen wir uns auf das andere Detail konzentrieren.

Laut Prosser wird Apple den Studio-Kopfhörer definitiv erst 2021 zeigen. Er stand lange Zeit für Ende 2020 im Raum und Mark Gurman, die vielleicht zuverlässigste Apple-Quelle, hat sich bisher noch nicht dazu geäußert. Es sprach mal von Ende 2020, gab aber auch an, dass sich Apple damit noch nicht ganz sicher ist.

Vielleicht hat Apple auch erkannt, dass aktuell genug neue Produkte auf den Markt kommen und da von Produktionsproblemen und einer geringen Verfügbarkeit im Dezember die Rede war, dachte man sich vielleicht, dass man einfach ein paar Monate wartet und dann auf einen Erfolg im Frühjahr 2021 hofft.

Video: Details zum Apple iPhone 12 (Pro)

Apple TV und HomePod: Dolby Atmos kommt

Homepod Farben

Apple präsentierte diese Woche den HomePod mini, signalisierte aber schon vor ein paar Tagen, dass der Speaker (oder nun das Speaker-Lineup) mehr in den Fokus rücken. Mit tvOS 14.2 wird man den HomePod zum Beispiel dauerhaft als Standard-Speaker wählen können…15. Oktober 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).