• Asus Rog Phone 2: Das Spec-Monster

    Asus Rog Phone

    Asus hat heute wie erwartet das Rog Phone 2 vorgestellt und nachdem wir es bereits bei der TENAA gesehen haben, gab es nun die offiziellen Details. Das neue Gaming-Smartphone soll im September kommen, Asus wollte aber noch keinen Preis nennen. Es soll in etwa so teuer wie das Rog Phone 1 (899 Euro) werden.

    Asus Rog Phone 2: OLED-Display mit 120 Hz

    Das Asus Rog Phone 2 ist mit einem 6,59 Zoll großen 120 Hz 10-bit HDR (OLED, FHD+, Touch-Eingaben mit 240 Hz, P3-Farbraum) Display ausgestattet, besitzt den Snapdragon 855 Plus, 12 GB RAM und 512 GB Speicher. Dazu kommt ein Akku mit 6000 mAh, der mit ROG HyperCharge (bis zu 30 Watt) oder QC 4.0 geladen wird.

    Die Kameras auf der Rückseite kennt man vom Zenfone 6, es gibt einmal 48 MP und dann noch einen Weitwinkel-Sensor mit 13 MP und 24 MP auf der Front.

    Dazu kommt natürlich auch wieder Gaming-Zubehör wie ein Gamepad, ein Dock und eine neue Version des TwinView Dock (zweites Display für unterwegs). Asus hat also alles optimiert und die Hardware reingepackt, die es aktuell gibt und bei der es sich um die beste auf dem Markt handelt. Besser geht nicht (ein QHD-Display benötigt man bei einem Gaming-Smartphone schließlich nicht).

    Warten wir mal ab, wie und wann das Asus Rog Phone 2 nach Deutschland kommen wird. Ich vermute, dass wir es wieder kurz vor Weihnachten sehen und wer weiß, vielleicht wird man erneut 1&1 als exklusiven Partner nutzen.

    PS: Das Beitragsbild zeigt das Rog Phone 1, die beiden sehen aber sehr ähnlich aus. Wir reichen die offiziellen Pressebilder nach, sobald sie da sind.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →