AVM FRITZ!Repeater 6000 erhält FRITZ!OS 7.29

Fritz Repeater 6000 Header

AVM versorgt aktuell verschiedene FRITZ!Box-Modelle mit FRITZ!OS 7.29. Das Wartungsupdate adressiert zahlreiche kleine Fehler. Nach den Flaggschiff-Modellen bzw. weit verbreiteten FRITZ!Boxen, sind mittlerweile auch die FRITZ!Repeater an der Reihe.

So erhalten Anwender ab sofort das Update auf FRITZ!OS 7.29 auch auf den FRITZ!Repeater 6000. Zuvor war es bereits auf den Modellen AVM FRITZ!Repeater 2400, FRITZ!Repeater 1750E, FRITZ!Repeater 1200 und FRITZ!Repeater 3000 gelandet. Weitere Modelle dürften in Kürze folgen.

Die Aktualisierung für die FRITZ!WLAN Repeater lässt sich am einfachsten in der Mesh-Übersicht der FRITZ!Box starten (Heimnetz/Mesh). Eine andere Möglichkeit ist, das Update über die Benutzeroberfläche der Geräte selbst anzustoßen.

Alternativ könnt ihr das jeweilige Firmware-File auch vom FTP-Server von AVM laden und manuell installieren. In der Regel ist dies aber nicht nötig.

Mehr zum Thema #AVM


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.