AVM verteilt neues FRITZ!OS für die FRITZ!Box 6850 5G und FRITZ!Box 6840 LTE

Avm Fritzbox 6850 5g Header

AVM hat damit begonnen, ein neues FRITZ!OS-Update für die Modelle die FRITZ!Box 6850 5G und FRITZ!Box 6840 LTE zu verteilen.

Ihr erhaltet das neue Wartungsupdate wie üblich, wenn die Auto-Update-Funktion gewählt wurde, oder nach einem Klick auf „Update starten“ auf der Benutzeroberfläche „fritz.box“. Alternativ könnt ihr das Firmware-File auch vom FTP-Server von AVM laden und manuell installieren.

Auch einen Changelog hat AVM wie üblich veröffentlicht. Darin findet ihr die eine Anpassung in FRITZ!OS 6.87 sowie FRITZ!OS 7.30. Was wurde mit dem Update gefixt? SIM-Karten neueren Typs des Anbieters Sunrise/Schweiz wurden mit FRITZ!OS 7.29 auf der FRITZ!Box 6850 5G nicht mehr erkannt. Das Update für die FRITZ!Box 6840 LTE adressiert unter anderem die FragAttacks WLAN-Schwachstellen.

Mehr zum Thema #AVM

Amazon reduziert Echo-Hardware und zahlreiche weitere Elektronikprodukte

Amazon Echo Dot 3 Schwarz

Amazon reduziert im Rahmen der Tagesangbeote ab heute verschiedene Echo-Hardware und weitere hauseigene Geräte. Die Preise sind dabei keine Bestpreise, aber dennoch gut. Die Rabatte kehren regelmäßig zurück, sodass man die smarte Hardware vermutlich besser nicht zum Listenpreis kaufen sollte.…2. März 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.