BMW zeigt elektrischen „Pokémon Mini“ mit Konsolen-Anschluss

Mini Pokemon

BMW präsentierte im Juli den Aceman, ein neues Konzept für die Marke Mini. Und im Rahmen der Gamescom wurde gestern bekannt, dass Mini der Sponsor des Events ist und man hat eine Sonderedition des Konzepts für die Messe gebaut.

Im elektrischen „Pokémon Mini“ übernimmt Pikachu das Infotainmentsystem und begrüßt euch mit diversen Animationen. Es ist auch kein Zufall, dass man Pikachu gewählt hat, es ist nicht nur das bekannteste, es ist auch ein Elektro-Pokémon.

Außerdem gibt es noch einen eingebauten Beamer in diesem Mini und einen Port für eine Konsole. Auf Wunsch kann man also das Auto im Dunkeln an eine Wand fahren und mit der Nintendo Switch das neue Pokémon spielen. Warum nicht.

Es ist wie gesagt nur ein Konzept, genau genommen sogar ein Konzept von einem Konzept. Ich glaube auch, dass es bei dieser einmaligen Kollaboration bleibt und das wirklich nur ein Konzept ist, was wir so nicht als Serienauto sehen werden.

PlayStation DualSense Edge: Das ist der „Pro-Controller“

Sony Ps5 Dualsense Edge Header

Sony hat im Rahmen der Gamescom einen neuen Controller für die PlayStation 5 angekündigt, den man DualSense Edge nennt. Er machte vor ein paar Wochen als Pro-Controller die Runde, heißt aber eben doch anders und sieht so aus: Das folgende…23. August 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Tom 🎖

    Ich mag ja Glumanda viel mehr. Aber das hätte wohl einen Verbrenner repräsentiert… ;-)

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.