Catan: Niantic stellt AR-Spiel doch ein

Siedler Catan Ar Header

Niantic hat mehrere AR-Projekte nach dem Erfolg von Pokémon Go in der Pipeline und eines davon sollte „CATAN“ werden. Die Siedler von Catan werden sicher viele kennen und damit wollte man diese (aber auch neue) Fans in die AR-Welt holen.

Angekündigt wurde das Spiel schon 2019, doch danach wurde es ruhig und vor allem in der Pandemie gab es kein Update. Jetzt ist klar warum: Das AR-Spielt ist eingestellt worden. Die Beta-Phase wird in den nächsten Monaten beendet.

Grund für das Ende? Das Spiel wurde laut den Entwicklern etwas zu komplex und daher wird man das Wissen lieber mitnehmen und ein neues Spiel entwickeln. Für viele sicher schade, aber das war sicher keine leichte Entscheidung, denn das Spiel war quasi fertig und in der Testphase, da stellt man sowas nicht einfach so ein.

The team originally set out to build a game that turned the world into a CATAN gameboard. We had a vision for trading, harvesting, and building up the world in seasonal play and resetting the board each month, just like you do for each new game you play at home. But trying to adapt such a well-designed board game to a global, location-based Massively Multiplayer Online (MMO) game was a tough challenge. We’re so proud of the game we made, however we got a little too complicated and a little too far from the original CATAN game. The work and knowledge that we learned working on this game is not lost and we’re already working hard on more games for the future!

Wipeout: Version für Android und iOS sorgt für heftige Kritik

Wipeout Rush Header

Der Racer Wipeout hat viele Fans da draußen und auch ich mag die Reihe, da kam die Ankündigung, dass wir mit Wipeout Rush eine Version für Android und iOS bekommen werden, doch gelegen. Allerdings sorgt das nun für heftige Kritik.…17. September 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Cress

    War doch klar, ich glaube außer Pokémon Go wird kein Spiel von DIESER Firma überleben. Wäre es nicht Pokémon, wäre vermutlich auch das bald weg. Ich könnte hunderte Stories erzählen, was bei der Firma Gametechnisch alles falsch läuft.

  2. Koreh

    auch n bisschen dumm die beta-phase nicht im deutschen heimatland von Catan zu starten. dafür in dänemark in denen kaum jemand ingress oder pokemon go spielt.

    naja.. dann halt nich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.