Clubhouse: Beta-Test für Android-App startet

Clubhouse Header

Clubhouse ist ein soziales Netzwerk, in dem Nutzer ihre Live-Audioinhalte mit anderen teilen können. Man kann sich das quasi wie einen Live-Podcast vorstellen. Allerdings kommt man derzeit nur mit Einladung rein, wenn man ein iPhone hat.

Clubhouse: Android-Beta wird getestet

Schaut man sich den Weltmarkt an, dann bleibt aber Android die meistgenutzte Plattform und daher hat man im Januar eine Android-App angekündigt. Gestern hat man bestätigt, dass nun der Beta-Test für die Android-App gestartet wurde.

Die Entwickler von Clubhouse haben die Beta vorerst nur ausgewählten Nutzern zur Verfügung gestellt, wollen aber bald weitere Nutzer versorgen. Eine Roadmap gibt es noch nicht, aber die Entwickler sollten lieber nicht zu lange warten.

Clubhouse: Ist man zu langsam?

Die Konkurrenz baut gerade fleißig Alternativen und die iOS-App ist schon wieder aus den Trends verschwunden. Der Hype ist so schnell verfolgen wie er kam und ich glaube auch weiterhin nicht, dass Live-Audio das nächste Stories sein wird.

Ich kann die Strategie von Clubhouse verstehen (man will sowas wie einen elitären Club haben), aber das kann nach hinten losgehen. Wenn die Konkurrenz bereit ist, dann wird es schwer. Unternehmen wie Facebook haben da ganz andere Mittel und werden mit Sicherheit versuchen bald die Nummer 1 auf diesem Markt zu sein.

Die Entwickler hätten eine gute Chance, wenn sie die Plattform nun für alle öffnen und die App für Android für alle zur Verfügung stellen würden. Vielleicht täusche ich mich auch und die Strategie geht auf – ich würde aber nicht darauf wetten.

Auch LinkedIn will Clubhouse angreifen

Linkedin Live Audio

Der Hype rund um Clubhouse lässt zwar wieder nach, doch die Kopien werden kommen. Seit Februar ist bekannt, dass Facebook bereits daran arbeitet und seit gestern wissen wir, dass auch Spotify bald in diese Richtung gehen möchte. LinkedIn steigt ebenfalls…31. März 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.