Corona-Warn-App: Update bringt vier neue Funktionen

Corona Warn App Header

Die Corona-Warn-App, die mittlerweile über 30 Millionen Downloads verzeichnet, hat heute ein Update mit vier neuen Funktionen verpasst bekommen.

Die Corona-Warn-App Version 2.6 ist da und bringt neue Features mit. Zunächst einmal können sich User der App nun die lokalen 7-Tage-Inzidenzen verschiedener Orte direkt im Startbildschirm der App anzeigen lassen.

Außerdem lassen sich nun die EU-Zertifikate für einige zuvor definierte Reiseländer checken. User können Zertifikate also vor einer Reise auf Gültigkeit prüfen. Weiterhin kann man in der neuen App-Version sein Schnelltest-Profil editieren und auch einen Schnelltest-Standort finden ist jetzt möglich.

Version 2.6 wird wieder schrittweise über 48 Stunden an alle User verteilt. Die iOS-Nutzer können sich die aktuelle App-Version ab sofort aus dem Store von Apple manuell herunterladen. Der Google Play Store bietet keine Möglichkeit, ein manuelles Update anzustoßen. Hier steht die neue Version der Corona-Warn-App über die nächsten 48 Stunden zur Verfügung.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

Deutsche Post bietet Integration von Postident in Unternehmens-Apps

Dp Postident Startscreen Scalable

Neues von der Deutschen Post. Ab sofort können Geschäftskunden mit dem Postident Software Development Kit (SDK) Verfahren zur Identifikation in ihre eigene App integrieren.  Der digitale Vermögensverwalter und Neo-Broker Scalable Capital setzt als erster Kunde auf das neue Angebot der…28. Juli 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.