Corona-Warn-App v2.22 ist da – Schnelltest-Profile für Familienmitglieder anlegen

Corona Warn App Header

Die Corona-Warn-App, die mittlerweile über 45 Millionen Downloads verzeichnet, hat aktuell ein Update mit Neuerungen verpasst bekommen.

Das Projektteam aus Robert Koch-Institut, Deutscher Telekom und SAP hat Version 2.22 der Corona-Warn-App veröffentlicht. Mit dem Update hat das Team neben Fehlerbehebungen auch neue Funktionen implementiert.

Die neue Funktion vervollständigt die Testverwaltung für Familienmitglieder, die das Projektteam mit Version 2.21 eingeführt hat. Das Schnelltest-Profil enthält die persönlichen Daten wie Name und Kontaktdaten in Form eines QR-Codes. An teilnehmenden Teststellen wird dann lediglich der QR-Code in der App zur Anmeldung gescannt. So kann die Registrierung vor Ort beschleunigt werden. Mit Version 2.22 können Nutzer Schnelltest-Profile auch für Familienmitglieder, die beispielsweise kein Smartphone besitzen, anlegen.

Version 2.22 der Corona-Warn-App wird wieder schrittweise über 48 Stunden an alle User verteilt. Die iOS-Nutzer können sich die aktuelle App-Version ab sofort aus dem Store von Apple manuell herunterladen. Der Google Play Store bietet keine Möglichkeit, ein manuelles Update anzustoßen. Hier steht die neue Version der Corona-Warn-App über die nächsten 48 Stunden zur Verfügung.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

Corona-Datenspende-App: Amazfit (Xiaomi) fliegt raus

Amazfit Gts 2e Watchface 2

Das Robert Koch-Institut stellt bereits seit 2020 eine App zur Verfügung, die ergänzende Informationen dazu liefern soll, wo und wie schnell sich das Coronavirus (SARS-CoV-2) in Deutschland ausbreitet. Nun sind weniger Geräte kompatibel. Die App „Corona-Datenspende“ ist für iOS und…4. Mai 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.