Die Auto China findet vorerst doch nicht statt

Vw Id5 Serie

In China kämpft man weiterhin mit der Pandemie, wie bei uns eigentlich auch, ist aber der Meinung, dass große Veranstaltungen doch noch nicht förderlich für das Geschehen sind. Daher wird eine der größten Automessen des Jahres verschoben.

Die Auto China, auch als Beijing Motor Show bekannt, hätte eigentlich am 21. April starten sollen und es gab auch schon diverse Teaser und Ankündigungen in den letzten Tagen (der Automobilhersteller). Doch das wird jetzt nicht mehr passieren.

Automesse bisher nur verschoben

Bisher wurde die Auto China nur „verschoben“, aber es ist extrem schwierig so ein Event zu verschieben. Die meisten Hersteller werden ihre Ankündigungen so kurz vor dem Event sicher nicht verschieben können und dennoch veröffentlichen.

Falls man eine Messe verschiebt, dann will man diese ja aber mitnehmen, was ich mir hier nicht vorstellen kann. Die Auto China wird also entweder deutlich kleiner stattfinden oder man wird die Messe etwas später komplett für 2022 absagen.

Doch wie gesagt, ich rechne in den kommenden Tagen dennoch mit sehr vielen Ankündigungen. Die Auto China stand in diesem Jahr bei vielen Marken im Fokus, da a) China der wichtigste Markt geworden ist und b) keine IAA* stattfindet.

*Es gibt eine IAA 2022, aber der Fokus liegt auf Nutzfahrzeugen.

BMW i3 ist offiziell: Elektrischer 3er kommt nicht nach Deutschland

Bmw I3 2022 Header

Der BMW i3, so wie wir ihn aktuell kennen, wird im Sommer eingestellt. BMW wird diese Bezeichnung aber weiterhin nutzen, denn der elektrische 3er bekommt das i3-Branding. Logisch, immerhin ist die elektrische Version bei BMW immer durch ein i vor…1. April 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.