Xiaomi bringt neue Redmi-Reihe im Januar nach Deutschland

Redmi Note 11 Header

Die meisten von euch werden mit Sicherheit auf den Launch der 12er-Reihe bei uns in Deutschland warten, aber das wird noch etwas dauern. Im Januar macht erst die neue Redmi-Reihe den Anfang, die am 26. Januar für Deutschland gezeigt wird.

Genau genommen kommt eine neue Redmi Note 11-Reihe zu uns, die es schon seit Oktober in China gibt. Wir haben letztes Jahr auf einen Beitrag zur Ankündigung verzichtet (holen wir zum globalen Launch nach), hatten aber ein paar Worte dazu.

Das Redmi Note 11 Pro könnt ihr auf den Bildern hier im Beitrag sehen, es kommt jetzt mit einem kantigen Design wie beim iPhone daher. Das ist solide Mittelklasse mit Mediatek-Technik und OLED, je nach Version und Ausstattung. Mal schauen, ob noch mehr Produkte kommen, rechnet aber wie gesagt nicht mit der 12er-Reihe.

Redmi Note 11 Green Redmi Note 11 Lila

Motorola plant weiteres Android-Flaggschiff für 2022

Motorola Edge Header

Lenovo präsentierte bereits das Motorola X30 mit Snapdragon 8 Gen 1 für China und wir gehen davon aus, dass es bald als Motorola Edge 30 Ultra zu uns nach Deutschland kommt. Doch das ist noch nicht alles, es gibt große…17. Januar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden4 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Dirk Gromer 🍀

    Finde ich optisch echt ansprechend. Fehlt mir im Android Bereich sowieso das solide an den Rändern like iPhone

    1. Franz Ganz 👋

      Bin voll bei Dir, gefällt mir auch richtig gut. Leider werden bei mir die hübschen Designs eh immer von einer Hülle verdeckt :)

  2. MadKiefer 🌟

    Sehr hübsch! Ich habe wirklich nur ein ungutes Gefühl ob der Vorwürfe…

    1. Herr M. 👋

      Was für Vorwürfe? Sicherheitsbedenken?

      Der BSI hat das ganze letzte Woche entkräftet.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.