Oppo und OnePlus: ColorOS und OxygenOS nutzen gleiche Basis

Oneplus 9 Pro Android Apps

OnePlus wird bis Ende 2021 ein Teil von Oppo sein und wir haben bereits hier sehr ausführlich beleuchtet, was das bedeutet. Dort habe ich auch erwähnt, dass die Basis von OxygenOS bald ColorOS sein wird und nun hat man das bestätigt.

Oppo und OnePlus nutzen gleichen Code

OxygenOS und ColorOS werden in Zukunft die gleiche „Codebasis“ nutzen. Das soll die Effizienz erhöhen und einen Standard schaffen. Ein Resultat sind mehr Updates bei OnePlus (komischerweise gilt das aber nicht für Modelle von Oppo).

Bei OnePlus hat man bereits betont, dass OxygenOS global das OS von OnePlus bleiben soll und man nicht wie in China zu ColorOS wechselt. Das stimmt also nur bedingt, wobei es die Nutzer laut OnePlus gar nicht bemerken sollen.

This is a change that you will likely not even notice since it’s happening behind the scenes. We now have a larger and even more capable team of developers, more advanced R&D resources, and a more streamlined development process all coming together to improve the OxygenOS experience.

In ein paar Wochen steht bereits ein weiteres Modell der Nord-Reihe an und hier werden wir wohl erstmals ein OxygenOS sehen, welches ColorOS als Basis nutzt. Und mit Android 12 werden dann Ende 2021 weitere Modelle folgen.

Video: Wir müssen über OnePlus sprechen

OnePlus Pad: Android-Tablet dürfte bald kommen

Apple Ipad Air 4 2020 Hand Display

OnePlus scheint ein Tablet mit Android geplant zu haben, denn ein Eintrag bei der EUIPO deutet ein „OnePlus Pad“ an. Der Eintrag wurde am 1. Juli genehmigt, daher dürfte das Tablet vermutlich bald (zweites Halbjahr) gezeigt werden. Vier „Pads“ von…5. Juli 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.