Digitale girocard: Aktuelle Zahlen zur Nutzung

Apple Pay Girocard Sparkasse

Die EURO Kartensysteme GmbH  hat in dieser Woche einige Zahlen zur digitalen Girocard verlauten lassen. Diese können sich durchaus sehen lassen.

Laut einer repräsentativen Online-Umfrage von infas quo im Auftrag der EURO Kartensysteme unter Personen, die die Grundvoraussetzungen für Mobile Payment erfüllen, also ein Smartphone besitzen und Onlinebanking nutzen, wir die digitale girocard immer besser angenommen.

Konkret hat in dieser Zielgruppe bereits fast jeder Vierte (24 Prozent) die digitale girocard auf seinem Smartphone eingerichtet und jeder Fünfte (20 Prozent) kann sich vorstellen, dies in den nächsten zwölf Monaten zu tun. Jeder fünfte Befragte (21 Prozent) gibt außerdem an, schon mindestens einmal mit einer digitalen girocard im Smartphone Einkäufe an der Ladenkasse getätigt zu haben.

Junge Männer sind die stärkste Nutzergruppe

Wenig überraschend sind die 16- bis 29-Jährigen bisher die stärkste Nutzergruppe (33 Prozent) unter ihnen. Stand heute bezahlen außerdem doppelt so viele Männer (28 Prozent) aus dieser Zielgruppe mit ihrem Smartphone als Frauen (14 Prozent). Wer die digitale girocard bereits bevorzugt nutzt, hält sie für einfach (76 Prozent), schnell (68 Prozent), bequem (65 Prozent) und auch hygienisch (58 Prozent).

Aktuell kann die kontaktlose girocard, physisch als Karte oder im Smartphone hinterlegt, an den meisten der über 900.000 Terminals eingesetzt werden. Ich persönlich habe mittlerweile auch eine Sparkassen-girocard in Apple Pay hinterlegt, nutze diese allerdings nie – zugunsten meiner Mastercard.

Mehr Ergebnisse und Hintergründe könnt ihr im Exposé zur Befragung (PDF) einsehen.

Zum Girokonto-Vergleichsrechner →

Krypto-Pockets: Vivid startet Investieren in Kryptowährungen

Vivid Card

Vivid Money, eine Finanzplattform fürs Banking, Sparen sowie Investieren, ist seit Juni 2020 in Deutschland am Start. Nun startet man das provisionsfreie Investieren in Kryptowährungen. Vivid gibt heute den Launch von Krypto-Pockets in Deutschland bekannt. Diese dienen als Ergänzung der…22. April 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.