• Disney+ vorerst nicht für den Amazon Fire TV

    Disney Plus Screen

    Als wir vor ein paar Wochen berichtet haben, dass Disney+ in Europa (und somit wohl auch bei uns) 6,99 Euro im Monat kosten wird, da gab es auch eine Liste mit zahlreichen Plattformen, auf denen der Dienst im November starten wird.

    Was in dieser Liste jedoch fehlte, war Amazon mit dem Fire TV. Disney äußerte sich nicht dazu, aber es war schon seltsam, dass eine der größten Plattformen in diesem Bereich nicht unterstützt wird. Amazon scheint Probleme zu machen.

    Werbung: Amazon will neu verhandeln

    Disney+ besitzt zwar keine Werbung und Werbeflächen, aber der Start auf dem Fire TV brachte Amazon wohl auf die Idee die Situation in den anderen Apps von Disney neu zu diskutieren. Amazon möchte jetzt mehr Werbefläche in den Apps von Disney und scheint das Unternehmen damit unter Druck zu setzen.

    Amazon und Disney haben sich in den letzten Monaten aber auch einigen können, denn in Lateinamerika gibt es die Inhalte von Disney bis zum Start von Disney+ bei Amazon Prime Video. Nur bei der Fläche für Werbung ist man sich nicht einig, daher wurde Disney+ bisher nicht für den Fire TV angekündigt.

    Ich vermute aber, dass man sich in diesem Monat irgendwie einigen wird, denn Disney weiß, dass diese Plattform zum Start wichtig ist. Uns kann das vorerst noch egal sein, da Disney+ vielleicht erst 2020 zu uns kommt, aber wenn der Streamingdienst startet, dann wird es sicher auch einige interessierte Nutzer geben, die aktuell mit der Plattform von Amazon unterwegs sind.

    Amazon Echo 2019: Preise und Termine für Deutschland

    Amazon Echo 2019

    Amazon hat gestern einige neue Produkte vorgestellt, darunter Lautsprecher, Geräte mit Display, einen Ring mit Alexa und eine smarte Brille. Kurz nach dem Event landete dann auch die deutsche Pressemitteilung mit den Preisen bei uns. Es sind noch nicht alle…26. September 2019 JETZT LESEN →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →