• Disney+ geht an den Start

    Disney Plus Screen

    Heute bekommt der Streamingmarkt einen weiteren Anbieter, denn wie geplant ist soeben Disney+ an den Start gegangen. Es gibt erste Nutzer aus den USA, die Disney+ bereits starten konnten. In Europa ist Disney+ in diesem Jahr aber nur in den Niederlanden verfügbar, Deutschland wird erst am 31. März folgen.

    Ist Disney+ ein Konkurrent für Netflix?

    Für 6,99 Euro im Monat bekommt man bei Disney+ einiges geboten, denn das Portfolio von Disney ist groß und seit der Übernahme von Fox besitzt man auch Marken wie Simpsons. Ich würde behaupten, dass Disney der bisher härteste Konkurrent für Netflix ist, das Angebot ist deutlich größer als bei Apple TV+.

    Disney hat in den letzten Tagen und gestern ordentlich die Werbetrommel für Disney+ gerührt und auch bekannt gegeben, dass fast alle Marvel-Filme direkt zum Start verfügbar sein werden, selbst Endgame. Mit „Expanding the Universe“ gibt es auch eine kurze Vorschau auf kommende Filme und Serien im MCU.

    Disney Plus Ipad

    Fans von Star Wars bekommen mit The Mandalorian direkt zum Start eine Serie bei Disney+ geboten, da dürfte es einige geben, die sicher nicht auf März 2020 warten wollen und sich diese „auf anderem Wege“ besorgen. Wirklich schade, dass Disney+ in diesem Jahr nicht mehr in Deutschland startet.

    Streaming: Ein sehr spannender Markt

    Mal schauen, wie sich dieser Markt in den kommenden Jahren entwickelt. Falls der Preis bei 6,99 Euro im Monat bleibt, dann rechne ich Disney+ gute Chancen zu. Das ist ein Preis, den viele sicher zusätzlich zahlen. Vielleicht nicht dauerhaft, aber immer mal wieder als Zusatz zu Netflix und anderen Diensten.

    Die Zahl der Abos und Zeit der Nutzer dürfte aber eine Grenze haben, daher gibt Apple seinen Dienst derzeit oft kostenlos für ein Jahr her. Es würden wohl nur wenige die 4,99 Euro im Monat zahlen, daher muss man jetzt schauen, dass das Angebot in einem Jahr groß genug ist, dass viele dabei bleiben.

    Disney Plus App

    Netflix glaubt, dass der Streamingmarkt nun mit dem Einstieg von Disney und Apple wächst und man ebenfalls davon profitiert. Das glaube ich auch, aber ich glaube ebenfalls, dass der Einstieg einige Nutzer zum Wechsel verleiten wird, da nun ein guter Zeitpunkt für eine kurze Netflix-Pause wäre.

    Langfristig wird dieser Markt wachsen, aber viele Disney-Kunden werden sicher keine Neueinsteiger sein, sondern schon Streaming genutzt haben. Daher bin ich gespannt, ob Apple und Disney kurzfristig die Nutzer von Netflix klauen. Wie gesagt, ich werde diesen Markt in nächster Zeit mit Spannung verfolgen.

    Marvel Phase 4: Loki und Doctor Strange sind verknüpft

    Marvel Loki Header

    Kommende Woche startet Disney+ und daher rührt der Gigant derzeit ordentlich die Werbetrommel. Ein wichtiges Thema von Disney+ wird neben Star Wars auch Marvel sein, man wird sogar Endgame am 12. November streamen können. Es kommen auch ein paar exklusive…8. November 2019 JETZT LESEN →

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →