Dropbox für macOS: Update behebt Problem im Finder

Dropbox Logo

Die Dropbox-App platzierte sich in der aktuellen macOS-Ausgabe in der Seitenleiste des Finders immer ganz oben. Das war ziemlich nervig. Nun fixt ein Update diesen Fehler.

Ich möchte euch ein Update zu dem Problem geben, das ich kürzlich im Blog erwähnt hatte. Was war das Problem? Egal, ob man den Dropbox-Eintrag gelöscht oder verschoben hat, beim nächsten Start des Systems bzw. der App war der Eintrag immer wieder an der Spitze der Seitenleiste zu finden.

Das Dropbox-Entwicklungsteam konnte nun eine Lösung für das Problem finden und die Lösung wurde in die neueste Version der Dropbox-Desktop-Anwendung integriert. Die Dropbox-Desktop-Anwendung ist so konzipiert, dass sie sich automatisch aktualisiert – daher werdet ihr die Korrektur wahrscheinlich in den nächsten Tagen sehen.

Falls ihr nicht warten möchtet, könnt ihr die Version mit dieser Korrektur (Stable Build 133.4.4089) jedoch auch proaktiv von hier herunterladen und installieren.

Dropbox Macos Finder Fail

Google Assistant: Driving Mode bekommt bekannte Android Auto-Funktion

Google Assistant Driving Mode Android Auto

Wer Android Auto auf dem Display des Smartphones (damit ist nicht die Version gemeint, die Android Auto auf dem Display im Auto anzeigt) nutzt, der wird sich so langsam damit abfinden müssen, dass die entsprechende App dafür verschwindet. Das Angebot…13. Oktober 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.