DS Automobiles plant Elektroauto mit 700 km Reichweite

Ds Automobiles Ds4 Header

DS Automobiles hat diese Woche im Vorfeld der IAA 2021 bekräftigt, was man vor ein paar Tagen schon offiziell angekündigt hat: Ab 2024 ist DS Automobiles ein rein elektrisches Unternehmen. Nun gab es auch zwei Details zu dieser Zukunft.

Zum einen hat DS verraten, dass der DS 4 ab 2024 als rein elektrische Version kommen wird. Und man wird die erste Marke der Stellantis-Gruppe sein, welche die neue STLA MEDIUM-Plattform nutzt, die derzeit aber noch entwickelt wird.

Ein DS-Elektroauto mit hoher Reichweite

Damit will man dann in Zukunft eine Reichweite von über 700 km ermöglichen (es gibt übrigens einen Akku mit 104 kWh, das ist bereits bekannt). DS Automobiles soll die „elektrische Speerspitze im Konzern“ werden, eine Vorzeigemarke.

DS war eigentlich eine Premium-Linie von Citroën und wird in der neuen Stellantis-Gruppe (ehemals PSA und FCA) als Premium-Marke eingestuft. Das Portfolio ist recht klein, daher kann man diese Marke zügig für die Elektromobilität anpassen.

Opel Astra-e für 2023 angekündigt

Opel Astra Elektro 2023 Header

Opel präsentierte im Juli einen ganz neuen Astra und kündigte das Modell auch direkt als Plug-In-Hybrid an. Heute gab das Unternehmen bekannt, dass auch ein Astra-e geplant ist, der kommt dann allerdings erst 2023 auf den Markt. Keine Details zum…1. September 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.