Dyson V15 Detect: Neues Akkusauger-Flaggschiff ist offiziell

Dyson V15 Detect Header

Dyson präsentierte mit dem V11 vor knapp zwei Jahren ein neues Spitzenmodell bei den Akkusaugern, brachte seit dem jedoch nur Neuauflagen wie ein Modell mit wechselbarem Akku und ein Modell mit einem größeren Behälter auf den Markt.

Dyson V15 Detect mit Lasertechnologie

Mit dem Dyson V15 gibt es nun auch ein neues Flaggschiff für 2021 und das startet bei 699 Dollar in den USA. Bisher gibt es noch keine Details für Deutschland, aber der Dyson V15 Detect (so die korrekte Bezeichnung) kommt sicher auch zu uns.

Dyson V15 Detect Detail

Die große Neuerung ist eine Lasertechnologie bei der Saugbürste auf dem Boden, die den Schmutz besser hervorheben soll. Viele haben kritisiert, dass der Dyson V11 keine LEDs unten hat, doch statt Licht hat sich Dyson für Laser entschieden.

Das LED-Display auf der oberen Seite ist ebenfalls wieder mit von der Partie, hier sieht man zum Beispiel die restliche Akkulaufzeit. Außerdem gibt es noch einen neuen Piezosensor, den Dyson in der Pressemitteilung so beschreibt:

We don’t think detection is enough, so we remove and meticulously size and count the particles 15,000 times a second using an acoustic piezo sensor which converts vibrations into electrical signals, displaying precisely the size and number of particles sucked up on an LCD at the back of the vacuum.

Dyson V15 Detect Display

Dyson V15 für Haare optimiert

Dyson hat laut eigenen Angaben außerdem die Bürste so überarbeitet, dass sich Haare nicht mehr so häufig darin verfangen. Klingt nach einem guten Upgrade, vor allem ein Licht vermisse ich mittlerweile beim Dyson V11, nachdem ich es nun bei anderen Modellen getestet habe. Und ein Laser klingt sogar noch besser.

Dyson V15 Detect Laser

Was ich bisher nicht herausfinden konnte: Ob man die Saugtaste nun endlich auch feststellen, oder weiterhin die ganze Zeit gedrückt lassen muss. Sollte man das auch noch optimiert haben, dann würde der Dyson V15 alle Kritikpunkte lösen, die ich beim Dyson V11 entdeckt habe. Wir werden euch da bald mehr Details liefern.

Die US-Seite vom Dyson V15 ist übrigens schon online, eine deutsche Produktseite gibt es bisher noch nicht. Wir müssen uns wohl noch ein paar Wochen gedulden.

Nachtrag: Es gibt nun ein offizielles Statement von Dyson Deutschland.

Die neuen Staubsauger von Dyson sind ab Kalenderwoche 21 auf Dyson.de und in lokalen Dyson Demo Stores (Köln, Hamburg, Oberhausen) erhältlich.

James Dyson zeigt den Dyson V15

Dyson Purifier Cool: Neue Version erstmals mit Formaldehyd-Sensor

Dyson Purifier Cool 2021 Header

Dyson hat heute eine neue Version des Ventilators Dyson Purifier Cool vorgestellt, die einen Formaldehyd-Sensor mitbringt. Dieser erkennt den Schadstoff und (ich kenne mich da nicht gut aus) besitzt eine Besonderheit: Er trocknet nicht aus. Laut Dyson setzt man auf…22. März 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.