Elektrischer Audi R8 als Flaggschiff geplant

Audi Etron Gt Quattro Header

Audi bietet mit dem Audi RS e-tron GT bereits ein sehr performantes Elektroauto an, welches die Basis des Porsche Taycan nutzt. Für die Zukunft setzt man erneut auf Porsche, denn es ist ein elektrischer R8 mit Porsche-Technik ab 2025 geplant.

Bisher ist noch unklar, welche Plattform man dafür nutzen wird. Porsche entwickelt derzeit die SSP Sport-Plattform für einen neuen Taycan, aber es gibt auch den Plan für einen elektrischen 718er. Dessen Basis würde viel besser zu einem R8 passen.

Der Audi e-tron GT und Porsche Taycan teilen sich jedenfalls viele Dinge, mal schauen, ob Audi hier ein komplett eigenes Flaggschiff entwickeln darf, oder ob der elektrische R8 „nur“ ein elektrischer Porsche 718 mit dem eigenen Logo drauf ist.

Achja, in einem Nebensatz hat Sebastian Grams von Audi Sport auch verraten, dass ein elektrischer Audi TT möglich sei. Aktuell habe der elektrische R8 noch Vorrang, aber er würde den TT doch gerne mit ins rein elektrische Audi-Zeitalter nehmen.

Neue Klasse: BMW i1, i2 und iX4 geplant

Bmw 4er Grill Header

2025 wird BMW mit einer neuen Plattform starten, die rein elektrisch ist. Vielleicht optimiert man sie noch für Wasserstoff, aber der Verbrenner ist raus. Sollte mal ein Bestandteil sein, aber sowas wird sich ab 2025 nicht mehr für Hersteller lohnen.…19. September 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.