Elektroauto von Apple: Ein kleines Team arbeitet daran

Apple Auto Car Mockup

Vor ein paar Wochen machte eine Meldung von Reuters die Runde, in der nach vielen ruhigen Monaten mal wieder über ein mögliches Elektroauto von Apple berichtet wurde. Nun hat sich der sehr zuverlässige Mark Gurman dazu geäußert.

Elektroauto von Apple könnte kommen

Er gibt bei Bloomberg an, dass bei Apple tatsächlich ein kleines Team an einem Elektroauto arbeitet und die Pläne im Gegensatz zum ersten Projekt (Titan) doch etwas ambitionierter sind. Heißt: Es gibt auch Mitarbeiter, die am Design, an der Innenausstattung und an den Motoren arbeiten. Es soll ein Elektroauto entstehen.

Apple Carplay Header

Der Fokus liegt aber nicht nur auf der Elektromobilität, sondern der Software und der Möglichkeit, dass das Auto selbst fahren kann. Tim Cook hat schon vor ein paar Jahren bestätigt, dass Apple an passender Software arbeitet. Womöglich ist man mit dem Stand zufrieden und beschäftigt sich nun mit der Hardware.

Während Reuters davon sprach, dass Apple wohl 2024 anpeilt, so geht Gurman in die gleiche Richtung wie Ming-Chi Kuo. Sollte Apple den Plan jetzt durchziehen, dann würde es laut internen Quellen bei Apple locker noch 5+ Jahre dauern, bis man mit der Produktion starten kann. Vor 2025 ist das also eher unrealistisch.

Hinzu kommt, dass Apple einen Partner für die Produktion sucht, denn man baut Hardware nicht selbst. Foxconn will zwar ab 2024 ebenfalls Elektroautos bauen, aber es gibt wohl auch Gespräche mit anderen Autoherstellern – wie Hyundai.

Apple hätte noch weitere Optionen

Eine weitere Option wäre, und das ist Spekulation von meiner Seite, dass Apple einen Hersteller übernimmt. Das nötige Kleingeld hat man und es wäre auch nicht schlecht, wenn man die Produktion selbst planen kann. Eine weitere Option wäre auch eine Partnerschaft, zum Beispiel mit Volkswagen. Apple könnte sich hier eine Plattform für Elektroautos (in diese Fall die MEB-Plattform von Volkswagen) kaufen.

Eins scheint derzeit aber sicher: Das erste Auto-Projekt scheiterte, doch Apple hat seit dem nicht aufgegeben. Der Markt ist wichtig für Apple und selbst wenn man das zweite Projekt auch einstellen wird, man versucht es. Die kommenden Jahre werden zeigen, ob das gelingt. So ein Projekt kann man nur schwer geheim halten.

Video: Gerüchte zum Apple iPhone 12S Pro

Volvo: Das zweite Elektroauto kommt bald

Volvo Xc40 Recharge Front

Genau genommen besitzt die Volvo-Marke bereits zwei Elektroautos, einmal den eigenen Volvo XC40 Recharge und dann noch den Polestar 2. Polestar ist aber eine „eigenständige“ Marke, die eine neue Zielgruppe ansprechen soll. Demnächst wird das zweite Elektroauto von Volvo folgen,…7. Januar 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.