Elektroautos: Audi nutzt Rallye Dakar als Testprojekt

130th Annual General Meeting Of Audi Ag

Audi hat bekannt gegeben, dass man 2022 bei der Rallye Dakar teilnehmen wird und dort mit einem „alternative Antriebskonzept“ an den Start geht. Laut eigenen Angaben nutzt man einen „leistungsstarken elektrischen Antriebsstrang“, der seine Energie aus einer Hochvoltbatterie zieht. Diese kann bei der Fahrt geladen werden.

Audi will Wissen für Serienmodelle nutzen

Heißt: Das Auto besitzt einen TFSI-Motor und Energiewandler. Der Prototyp wird jetzt entwickelt und soll dann übernächstes Jahr an den Start gehen. Das Wissen, welches man dort sammeln möchte, wird Audi in spätere Serienmodelle stecken.

Mit der Teilnahme an der Rallye Dakar ersetzt Audi übrigens das Team bei der Formel E, welches nach der Saison 2021 aufgelöst wird. Anscheinend ist man der Meinung, dass der Rallye-Motorsport jetzt eine spannendere Aufgabe für Audi ist.

Man merkt aber, dass der Fokus von Audi auf sportlichen Elektroautos liegt, denn die ersten beiden Elektro-SUVs (e-tron und e-tron Sportback) gibt es bereits als S-Version und demnächst wird mit dem Audi e-tron GT ein Sportwagen folgen, der die Basis vom Porsche Taycan nutzt. Die Volkswagen AG hat also entschieden, dass man Audi als SUV- und Sport-Marke für die Elektromobilität positioniert.

Ich bin mir nur nicht sicher, ob die Rallye Dakar für das Marketing besser, als die Formel E ist. Audi scheint aber davon überzeugt zu sein und will damit antreten:

Audi Elektro Rallye Teaser

Ford soll Elektroauto in Köln bauen

Ford Mustang Mach E Gt Back Header

Ford wird in den kommenden Tagen erste Einheiten vom Mustang Mach-E in den USA ausliefern, in Europa werden wir das erste Elektroauto von Ford aber erst 2021 sehen. Dann könnten auch die Pläne für das zweite Elektroauto konkret werden. Ford…30. November 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.