Elon Musk: Tesla-Preise sind auf einem „peinlichen Level“

Tesla Model 3 Spoiler Performance Header

Noch vor wenigen Monaten konnte man sich ein Tesla Model 3 für ca. 35.000 Euro kaufen, sofern man die Basis wählte, Extras wegließ und die Boni bekam. Doch die Zeiten sind vorbei, Tesla hat die Preise in letzter Zeit teilweise stark angehoben.

Für Elon Musk sind die Preise auf einem „peinlichen Level“ angekommen, aber man hat keine andere Wahl. Gestiegene Produktionskosten, Lieferschwierigkeiten und jetzt eine hohe Inflation, all das sorgte bei Tesla für einen hohen Preisanstieg.

Tesla: Lage könnte sich wieder entspannen

Der Chef von Tesla ist zuversichtlich, dass es sich bis Ende des Jahres ein kleines bisschen entspannt und hofft, dass man die Preise dann wieder etwas senken kann. Das ist kein Versprechen und es wird nicht viel sein, aber es soll heruntergehen.

Tesla ist damit nicht alleine, viele Hersteller haben sogar Basismodelle aus ihrem Portfolio gestrichen, Mercedes zum Beispiel beim EQS oder VW beim ID.3. Preise wurden auch hier erhöht, immerhin bietet Tesla weiterhin die Basismodelle an.

Tesla: Produktion noch Schwachstelle

Das Nadelöhr von Tesla bleibt die Produktion, so Elon Musk weiter. Der Juni war zwar der produktivste Monat in der Geschichte, aber es gibt noch viel zu tun. Vor allem die Gigafactories in Grünheide und Texas haben noch sehr viel Potenzial.

Q2 war ein hartes Quartal für Tesla, auch wenn man es doch verhältnismäßig gut weggesteckt hat. Das zweite Halbjahr soll aber laut Elon Musk besser werden. Neue Modelle wird es in diesem Jahr aber nicht geben, es sind ja auch noch ein paar angekündigte Modelle (Cybertruck, Roadster) offen. Es gibt also sehr viel zu tun.

SSP Sport: Porsche entwickelt neue VW-Elektro-Plattform

Porsche Mission R Licht Header

Die Volkswagen AG möchte in Zukunft mit einer Plattform weitermachen, die sich SSP (Scalable Systems Platform) nennt. Diese ersetzt alle aktuellen Plattformen, auch die MEB-Plattform, die man für die ID-Flotte und andere Elektroautos nutzt. Zusammen mit der neuen SSP-Plattform kommt…20. Juli 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden8 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. max 💎

    Finde ich mal gar nicht. Ist für viele eine Menge Geld für ein "E-Auto" und außerdem kennt Musk ja nur die Preise in den Staaten.

  2. Roberto 🏅

    Ich glaube Herr Musk raucht täglich einiges. Ansonsten kann ich mir die Schwankungen in seinen Aussagen nicht erklären. Vor ein paar Tagen sagte er noch, dass das Paket zum autonomen Fahren peinlich billig ist und jetzt sagt er praktisch das Gegenteil. Es wird Zeit, dass dieser Typ entmachtet wird. Er führt Tesla in den Ruin.

    1. Hazz 🏅

      Mit 200Mrd. Dollar in fast alles billig, bis auf den Kauf von Twitter 😜. Wie bei vielen reichen Menschen, fehlt irgendwann der Bezug zur Realität. Sieht man ja häufig bei Politikern, wo stetig die Diäten steigen.

      1. Alexander 🪴

        Stimme dir in allem zu bis auf den letzten Satz… Da sag ich eher. Mach den Job einfach mal 4 Jahre 24/7… bzw… kannst du sogar: Musst dich nur ehrenamtlich Jahrelang in einer Partei hocharbeiten, Wahlkämpfe machen, Anträge schreiben, sich beleidigen lassen etc. um an Ende noch nen Spruch zu bekommen, wenn man im Auge des Volkes zu viel Geld aufs Konto bekommt weil man nach jahrelangem abrackern für nix endlich mal ein bezahltes Mandat hat…… Achja Deutschland du bist ein Neidland sondergleichen…

        1. Alfons 🍀

          tut gar nichts zur Sache. als politiker sollte man Ahnung von seinem Fach haben bzw dem Ministerium welches man bewohnt.

          Und da spielt es keine Rolle wie sehr du dich "engagierst" oder "hocharbeitest" oder was weiß ich.

    2. Hugo ☀️

      Ach ohne ihn wäre Tesla nicht das was Tesla ist. Man mag über seine Persönlichkeit einiges denken und urteilen, aber der Typ ist ein Entertainer und Macher. Er hat geschafft was die wenigsten in den letzten Jahrzehnten geschafft haben und zwar den großen Automarken Konkurrenz zu machen. Keine Ahnung was diese hetze immer soll. Ja er ist nicht perfekt und redet hin und wieder wirres Zeug, aber das machst du und ich auch. Nur sind wir nicht so bekannt, weshalb uns dies nicht so oft vorgehalten wird und unsere Freunde und Familie unseren Mist tolerieren ☺️

  3. Thomas 🪴

    Die Tesla QUALITÄT ist auf einem mindestens genauso peinlichen Level.

    1. Tom 👋

      Ne….
      Das war mal so aber inzwischen ist Tesla echt gut und technisch den deutschen immer noch vorwus…

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.