Facebook ist aktuell sehr erfolgreich

Facebook Logo Icon Header

Facebook steht oft in der Kritik und muss oft mit negativen Schlagzeilen leben, doch beim Umsatz und Gewinn zeigt sich das nicht. Beim Umsatz konnte man sich in Q2 2021 sogar um imposante 56 Prozent auf 29 Milliarden Dollar steigern.

Mit über 10 Milliarden Dollar Gewinn legte dieser sogar um über 100 Prozent zu und die Zahl der Nutzer bei Facebook, WhatsApp und Instagram beträgt nun global 2,76 Milliarden, das ist eine Steigerung von 12 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Die Menschen nutzen die sozialen Netzwerke also weiterhin fleißig und Werbung wird auch verkauft. Allerdings gab es bei den Geschäftszahlen auch eine Warnung: Das zweite Halbjahr 2021 könnte laut CFO David Wehner nicht so gut sein.

Facebook gibt negative Prognose ab

Das liegt unter anderem daran, dass die neue iOS-Version (die App-Tracking verhindert, wenn Nutzer das möchten) hier den Umsatz schmälern könnte und dann war das Wachstum im zweiten Halbjahr 2020 eben extrem hoch.

Die zweite Welle hat im Herbst und Winter dafür gesorgt, dass viele Menschen in sozialen Netzwerken daheim unterwegs waren und man geht wohl davon aus, dass es in diesem Jahr besser wird – was dann schlecht für den Umsatz wäre.

Ich finde es aber interessant, wie relevant Facebook weiterhin ist (in meiner kleinen Bubble ist vor allem Facebook selbst nicht mehr existent) und der Kauf von Instagram war die mit Abstand beste Entscheidung, die man je getroffen hat.

Snapchat ist wieder im Trend

Snapchat Header

Snapchat erlebte nach dem Start einen Hype und war damals eines der Netzwerke, die extrem schnell gewachsen sind. Facebook erkannte das und wollte Snapchat übernehmen, wie man das bereits bei Instagram und WhatsApp tat. Doch die Gründer wollten es selbst…23. Juli 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Thomas sagt:

    Furchtbar. Und ich schaffe es noch nicht mal um meine Frau von FB abzubringen?

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.