Ford Mustang Mach-E: First Edition in den USA ausverkauft

Ford Mustang Mach E Header

Ford präsentierte vor ein paar Wochen mit dem Mustang Mach-E ein neues Elektroauto, welches laut einem aktuellen Zeitplan im kommenden Jahr an die ersten Kunden ausgeliefert werden soll. Passend zur Ankündigung zeigte man auch eine „First Edition“ für die ersten Vorbesteller des Mustang Mach-E.

Laut Ford ist diese in den USA bereits ausverkauft, man nennt jedoch keine konkreten Zahlen. Was man aber verraten hat: Grau ist die populärste Farbe, Blau und Rot folgen auf Platz 2 und 3, über 80 Prozent haben die Version mit mehr Reichweite genommen und 55 Prozent wollten die Version mit Dual-Motor

Gut 30 Prozent wollen die GT-Version und über ein Viertel der Vorbesteller kommen aus Kalifornien. Dort sind Elektroautos also schon jetzt sehr beliebt.

All New Mustang Mach E

Ich habe das eben mal auf der deutschen Webseite von Ford überprüft und hier kann man weiterhin die First Edition mit der größeren Reichweite kaufen. Der Preis startet bei 66.800 Euro, der normale Mach-E mit der geringeren Reichweite startet dann bei 46.900 Euro. Ich bin gespannt wie sich der Mustang Mach-E schlägt, dieses Modell würde ich mir 2020 gerne mal näher anschauen.

VW ID: Volkswagen hebt Prognose für 2025 an

Vw Volkswagen Id 3 Header

Volkswagen möchte „in den kommenden Jahren zum Weltmarktführer in der E-Mobilität werden“ und damit das klappt, macht man Druck. Ab dem Sommer wird das erste Modell der ID-Reihe (der ID.3) auf den Straßen in Europa unterwegs sein. Doch das ist…27. Dezember 2019 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).