girocard: 73 Prozent der Bezahlvorgänge sind kontaktlos

Girocard

Die girocard hat im vergangenen Jahr mit insgesamt rund 5,9 Milliarden Transaktionen ein Plus von rund 8,0 Prozent verzeichnet (2020: 5,5 Milliarden Transaktionen).

Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um rund 7,2 Prozent auf 253 Milliarden Euro (2020: 236 Milliarden Euro). Dies zeigt die aktuelle Statistik der Deutschen Kreditwirtschaft. Trotz pandemiebedingter Einschränkungen für den stationären Einzelhandel zeigt die girocard ein Wachstum beim Einsatz an der Ladenkasse. Auch bei der Zahl der Akzeptanzpunkte gab es den größten Zuwachs seit mehr als zehn Jahren.

Kontaktloses Bezahlen immer beliebter

Treiber dieser Entwicklung war auch im Jahr 2021 das kontaktlose Bezahlen. Waren Anfang des Jahres noch rund 63 Prozent der Zahlungen im girocard-System kontaktlos, steigerte sich dieser Wert zum Jahresende 2021 auf rund 73 Prozent. Man kann also sagen: Kontaktloses Bezahlen im girocard-System mit Karte, Smartphone oder Smartwatch hat sich etabliert.

Auch im Handel wächst die Akzeptanz der girocard: So waren 2021 monatlich bis zu 973.000 aktive girocard-Terminals im Feld. Gegenüber dem Vorjahr ist das ein Plus von rund 7,7 Prozent.

Zukünftig soll die girocard auch die GeldKarte und girogo ablösen, wobei die Altersverifikation dann digital werden soll.

ING: Die girocard wird kostenpflichtig

Ing

Die ING Deutschland wird in Kürze die girocard bepreisen. Dieser Schritt war bereits erwartet worden, nachdem u. a. die Deutsche Kreditbank AG (DKB) ihn angekündigt hatte. Doch es gibt noch weitere Anpassungen. Zukünftig wird ein Entgelt von 0,99 Euro pro…3. November 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden4 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Sam 🌟

    Wenn die Girocard im Vergleich zur Kreditkarte nicht immer so zickig wäre. Oft genug kam es nun schon vor, dass ich beim Bäcker für 4,50 Euro doch wieder die Pin eingeben musste, obwohl das die einzige Zahlung mit der Karte in den letzten Tagen war… (ING Girocard)

    1. elknipso 🏅

      Aus genau dem Grund benutze ich die girocard nur in absoluten Ausnahmefällen.

      1. max 🌀

        Ich benutze auch nur noch die Debit Kreditkarte und äußerst selten die Girokarte.

  2. jonas 🌀

    Ich habe die Karte jetzt auch lieben gelernt. Einfach vorhalten und bezahlen.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.