God of War: PlayStation-Klassiker kommt auf den PC

God Of War Header

Das weiterhin aktuelle God of War hat kurz nach dem Release viele positive Kritiken erhalten und ist mit 94 Punkten bei Metacritic eines der am besten bewerteten Spiele der PS4-Ära. Am 14. Januar steht nun der offizielle Release für den PC an.

Das kommt nicht überraschend und hat sich bereits angedeutet, außerdem ist Sony mit der aktuellen PC-Strategie zufrieden. Bisher wurden 19,5 Millionen Einheiten von God of War verkauft, diese Zahl dürfte sich kommendes Jahr deutlich steigern.

Der Nachfolger ist bereits offiziell und soll ebenfalls nächstes Jahr kommen. Das Ziel von Sony dürfte also klar sein: PC-Gamer begeistern, die sich dann vielleicht doch nächstes Jahr eine PlayStation 5 kaufen, um God of War Ragnarok zu spielen.

Ich habe God of War erst Ende 2020 nachgeholt und würde es als eines der besten Spiele in der PlayStation-Geschichte bezeichnen. Die PC-Version kostet 50 Euro und kann bei Steam und Epic erworben werden – mehr Details dazu gibt es hier.

Cyberpunk 2077 bekommt erst 2022 das Next-Gen-Update

Cyberpunk 2077 Titel

Eigentlich sollte Cyberpunk 2077 noch in diesem Jahr ein Update bekommen, das das Spiel für die PlayStation 5 und Xbox Series X optimiert. Doch ich war da, wie viele von euch sicher auch, ehrlich gesagt sehr skeptisch. Und so ist…20. Oktober 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Felix

    Keine Überraschung. Mal sehen was nächstes Jahr noch auf PC kommt. Mittlerweile ist jede Playstation Marke denkbar.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.