Google macht viel Druck beim Pixel 6 Pro

Google Pixel 6 Pro Werbung

Ich habe den Eindruck, dass Google aufgewacht ist und mit der Pixel-Reihe endlich richtig angreifen möchte. Hat man in der Vergangenheit gute Geräte gebaut, so hat es meistens am Marketing gehapert. Doch in diesem Jahr ist das komplett anders.

In den sozialen Netzwerken sehe ich seit Tagen immer neue Orte, die Google für „richtige“ Werbung nutzt. Sei es an Bushaltestellen, auf großen Billboards in den USA oder auch mal eben einer kompletten Seite im neuen New Yorker Magazin.

Google gibt dieses Mal viel Geld für Werbung aus und hat die neuen Pixel-Modelle noch gar nicht final vorgestellt. Und wenn die Gerüchte richtig liegen, dann wird es sogar noch ein paar Wochen dauern, bis das Herbst-Event von Google stattfindet.

Eine neue Android-Version, die speziell für die Pixel-Reihe abgestimmt ist, ein neuer und eigener Chip und deutlich bessere Hardware. Ich traue es mich kaum zu sagen, weil es schon öfter so war: Vielleicht erlebt die Pixel-Reihe jetzt den Durchbruch.

Video: Fazit zu Android 12

Google Store mit vielen Angeboten: Pixel, Nest, Fitbit und mehr

Google Pixel 4a 5g Header

Der Google Store ging zwar schon Anfang September online, in Europa feiert man den Jahrestag aber wieder am 27. September. Heute gibt es daher viele Angebote im Google Store und man hat für 24 Stunden zwei Rabattcodes freigeschaltet. Reduziert sind…27. September 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden9 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Markus Meyer

    Wie Heist es so schön "Abwarten und Tee drinken"

  2. Cress

    Ich bin wirklich sehr gespannt, was Google genau bringen wird und welche Softwarespielereien integriert werden.

  3. pixelisteigentlichsamsung

    Mit dem Pixel?
    Wohl eher mit nem Samsung S21S.

  4. Cubi

    Ich bin jahrelanger und recht tief im Ökosystem verankerter Apple-Nutzer, aber seitdem meine Frau ein Pixel 4a nutzt und ich regelmäßig über die Bildqualität staune, das UI richtig schick aussieht und das Gerät für den Preis insgesamt einfach richtig gut ist, interessiere ich mich immer mehr für das neue Pixel.

  5. Philipp

    Wieso steht in der Überschrift explizit das Pixel 6 Pro, die Twitternachricht beschreibt aber das kleinere nicht-Pro?

    1. Philipp

      Edit: Die Twitter Nachricht beschreibt alle Modelle, nicht nur das Pro.

  6. Hannes

    Die Pixel wurden schon sehr oft hochgelobt und sind dennoch ein Nischenprodukt geblieben, warum sollte es anders werden? Noch dazu bei den erwarteten Premiumpreisen.

  7. Peterlis

    Ich bin geheilt. War großer Pixel Fan. Hatte alle Modelle bis zum 4Xl gehabt. Oft schon wurde angekündigt, dass man richtig angreift. Auch mit viel Werbung usw… wieso es jetzt anders sein soll, erschließt sich mir nicht. Zumal ich finde, dass die Rückseite richtig hässlich ist. Die sah früher mal so schön clean aus.

    1. Cress

      Vermutlich weil die Kamera das erste mal seit Jahren wieder verbessert wurde … Mir war auch nicht klar, dass Jahrelang der gleiche Sensor genutzt wurde. Ist schon krass für die Preise die Google immer wieder aufgerufen hat.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.