Google wirbt bereits aktiv mit dem Pixel 6

Google Pixel 6 Werbung

Man kann die Pixel-Smartphones der letzten Jahre durchaus kritisch sehen, wie bei jedem anderen Hersteller auch. Kein Smartphone ist perfekt und man muss immer abwägen. In den Tech-Medien kamen die Smartphones bisher aber oft gut an.

Auch bei uns haben wir die Pixel-Smartphones jedes Jahr getestet und ich habe immer wieder betont, dass es nicht reicht nur eine gute Kamera und Software in die Geräte zu packen, wenn man gegen Xiaomi und Co. ankommen möchte.

Google macht endlich mehr Werbung

In diesem Jahr will Google das aber vermutlich endlich ändern, denn es gibt nicht nur gute Hardware (und vor allem eigene Hardware, man hat immerhin einen Chip selbst entwickelt), Google macht endlich auch mal richtig Werbung dafür.

Die finalen Details wird es vermutlich erst in etwas mehr als einem Monat geben, allerdings ist das Marketing jetzt bereits angelaufen. Google teilt nicht nur Bilder auf Instagram, man hat auch schon einen ersten Werbeclip produzieren lassen:

Ein Video für YouTube und über zwei Millionen Aufrufe ist zwar nett, aber damit erreicht man nur die bisherige Zielgruppe. Daher hat Google auch eine Kampagne im Fernsehen anlaufen lassen und zeigt das Pixel 6 schon jetzt in Werbeclips.

Das ist ein neuer Ansatz in diesem Jahr, denn dort bekommen wir das Pixel 6 auch erstmals „in der Hand“ zu sehen. Google stuft die klassische Werbung in diesem Jahr sogar etwas höher als die üblichen Hands-On-Videos der YouTuber ein.

Google Pixel 6 Pro Werbung

Der Durchbruch für die Pixel-Reihe

Wird das die Änderung mitbringen, auf die Google seit Jahren hofft? Das kann man jetzt nicht beurteilen, denn selbst gute Hardware, gute Software, gute Reviews und Werbung sind kein Garant für Erfolg – aber man kann mit jedem zusätzlichen Faktor die Chancen erhöhen. Und klassische Werbung ist eben weiterhin wichtig.

Google ist jedenfalls endlich bereit mehr Geld in die Hand zu nehmen und will die Hardware-Sparte in diesem Jahr richtig pushen. Günstig werden die neuen Pixel-Smartphones wohl eher nicht, aber das sind die Pro- und Ultra-Modelle bei der Konkurrenz auch nicht. Das wird interessant und ich bin sehr gespannt.

Video: Samsung Galaxy Watch 4 im Test

Android 12: Das große Update kommt wohl am 4. Oktober

Google Pixel 5 Neu Front

Google hat die letzte Beta von Android 12 für Entwickler und Nutzer verteilt und nun geht es in die finale Phase. Heißt: Letzte Fehler finden und dann schauen, dass man eine stabile Version für alle Nutzer und für die Hersteller…13. September 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden3 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Franz sagt:

    Das Pixel 6 hat ja wohl leider doch wieder ein Kinn :-(
    Schade, dachte mit dem Pixel 5 hätte man das abgeschafft.

  2. Skox sagt:

    Ach ja, ich weiß ja nicht. Ich bin durchaus noch sehr skeptisch, dass Google mit dem Pixel den Erfolg hat, den sie sich erhoffen.

    Die Auswahl an Android Smartphones ist einfach zu groß und diese Geräte sind günstiger und je nachdem welchen Aspekt man betrachtet, auch nicht unbedingt schlechter. Und darin wo das Pixel gut ist, ist halt auch nicht jedem wichtig.

    Samsung hat sich über Jahre hinweg mit Galaxy eine Marke geschaffen, die in der Breite Masse bekannt ist. Google hat nicht die Geduld, diesen Weg zu gehen.

    Sie geben sich mit den paar commercials gerade Mühe, ein topseller wird das Handy dennoch nicht, und nächstes Jahr kommt Google wieder mit einer ganz neuen Strategie.

    Ich würde es ihnen ja wirklich gönnen, bin Fan

    1. Skox sagt:

      …bin Fan seit den ersten Nexus Handys, aber Google weiß einfach nicht was es will oder wie es das erreichen soll, wie bei Wear OS. Das ist einfach immer eine Enttäuschung ;(

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.