Google Pixel: Man hat langfristige Ziele

Google Pixel Android Header

Sundar Pinchai von Google stellte sich die Tage den Fragen von The Verge in einem Podcast und in diesem wurde er auch auf die Hardware und die Pixel-Reihe angesprochen. Vor allem, da einen Tag vorher diese Meldung die Runde machte. Außerdem ist bekannt, dass die Hardware besser laufen könnte.

Doch bei Google ist man zuversichtlich. Man tastet sich noch an das Thema heran und musste auch erst das Team von HTC in das Unternehmen integrieren. Da gab es einige offene Baustellen, aber Sundar Pinchai freut sich schon auf das neue Portfolio, das Google später in diesem Jahr vorstellen wird.

Google: Langfristiger Hardware-Plan

Google verfolgt einen langfristigen Plan und Hardware gehört dafür mittlerweile ebenso dazu, wie Software und Dienste. Und damit meint man nicht nur die Pixel-Reihe bei den Smartphones, auch die Nest-Produkte und andere Kategorien sind für Google wichtig – man verfolgt laut Pinchai eine klare Vision.

We have a vision of where computing needs to go. And I think it’s really hard to drive that vision without doing hardware, software, and services together. You have to think of the intersection of it. I see a lot of value in thinking about it and doing it that way.

Für Google spielt aber auch immer das komplette Ökosystem eine Rolle, wenn man einen Plan verfolgt. Als Beispiele nannte Sundar Pichai im Interview mit The Verge (sehr lesenswert, auch als Podcast verfügbar) das Galaxy Nexus oder Nexus 7, die beide einen gewissen Einfluss auf ihre Bereiche hatten.

Im Gespräch deutet er übrigens auch eine Smartwatch an, denn das sei noch ein Bereich, in dem Google bisher zu wenig getan habe. Da gab es aber im Sommer 2019 die Meldung, dass das Projekt eingestellt wurde. Womöglich auch nur, weil ein neues Projekt geplant ist? Warum hat man sonst Fitbit geschluckt?

And I look at areas maybe where we haven’t done opinionated [work] — maybe [smart]watch is a good example where we haven’t. And then you can see it’s tough to guide an ecosystem to what your vision of it is, just building the underlying platform.

Google Pixel 5 wohl ohne Motion Sense

Google Pixel Android Header

Google führte mit dem Pixel 4 eine neue Funktion namens „Motion Sense“ ein, die auf einem Soli-Sensor basiert. Dieser wird unter anderem für Gestern genutzt, bei denen man zum Beispiel die Musik mit einer Handbewegung wechseln kann. Ein Video am…18. Mai 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).