Google testet neue Funktion für Android 14

Google Pixel 6a App Android Header

Google hat eine neue Funktion in die 4. Beta bei Android 13 eingebaut, die wir als Nutzer allerdings nicht in der finalen Version sehen werden: Eine vorausschauende Zurück-Geste. Seit der Einführung der Gesten mit Android 10 steht das laut Google auf der Wunschliste der Nutzer und daher will man das in Zukunft umsetzen.

Bedeutet: Entwickler könnten das jetzt mit Android 13 testen und ihre Apps an die Geste anpassen und Google arbeitet mit den Herstellern zusammen, damit das am Ende auch alles einheitlich ist. Und da es bei Android 13 kein „Zwischen-Update“ geben wird, dürfte diese neue Funktion für uns mit Android 14 eingeführt werden.

Google hat im Android-Entwicklerblog eine kleine Preview veröffentlicht, die euch zeigt, wie die Zurück-Geste bald aussieht. Man soll erkennen, was passiert, wenn man diese Geste ausführt. Finde ich gut, vor allem die Idee, dass man das mit den Partnern abstimmen möchte. Nur schade, dass es nicht mit Android 13 kommt.

OnePlus 10T im Test: Gut, aber mich stört eine Sache

Oneplus 10t Header

OnePlus schickt im Weihnachtsgeschäft mal wieder ein neues T-Modell ins Rennen und in diesem Jahr gibt es das OnePlus 10T. Im Frühjahr gab es also nur das Pro-Modell und für den Herbst ist nur das normale Modell bei OnePlus vorgesehen.…3. August 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. max 💎

    Ich dachte schon warum plant man bereits für die nächste android Version sprich für Android 14. Es ist noch nicht einmal Android 13 fertig. Aber dann verstehe ich das auch.

  2. raafu 👋

    hat mein Samsung s21 schon :)

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.